Ein mit wuchernden Efeu bewachsener Baum ,vor unserem Wohnzimmerfenster nimmt uns das Licht und die Sonne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wird der Baum regelmässig "bearbeitet"? Läßt der Vermieter den Baum mindestens zweimal im Jahr zurückschneiden?

Wenn NEIN, solltest Du Dich schriftlich beschweren und den Rückschnitt verlangen. Wird das nicht gemacht, kannst Du die Miete mindern. Dazu solltest aber vorher Rat beim Mieterbund (Mitglied werden) oder bei einem Rechtsanwalt einholen.

Wenn JA, kannst Du zumindest die Entfernung des Efeus verlangen. Efeu ist kein schützenswertes Gewächs. Wenn der Baum schon vor Eurem Einzug da stand, war Euch der Umstand bekannt und es ist Sache des gesunden Menschenverstandes, daß Bäume Schatten werfen.

http://www.baumpruefung.de/gerichtsurteile/urteile-der-amtsgerichte

Ist zwar gehässig, aber vielleicht hilft Streusalz?

SchakKlusoh 19.02.2017, 18:45

Das hättest Du für Dich behalten können.

0

Was möchtest Du wissen?