Ein Mann stellt sich in die Uni und entnimmt die negative Energie?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Irgendwelche eigenartigen Zeremonien gehörten schon immer zum Marketingkonzepz von Religionen. Die Katholiken wandeln z.B. Wein und Brot in das tatsächliche Blut und den tatsächlichen Leib Jesu.

Solche Sachen gehören einfach dazu, um einfache Gläubige zu beeindrucken und die besondere Stellung der Priester hervorzuheben. Das gab es schon in der Antike und das funktioniert auch heute noch, wenn auch nicht mehr ganz so gut, da die Menschen inzwischen etwas aufgeklärter sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HappyGamer2207 19.11.2016, 11:24

wie können Katholiken Wein in Blut verwandeln ?es ist symbolisch gemeint Bitte richtig erklären. !!

0
Hamburger02 19.11.2016, 11:44
@HappyGamer2207

Das ist ein entscheidender Unterschied zwischen Katholiken und Evangelen und an dem das gemeinsame Abendmahl und mehr Ökumene verhindert wird.

Die Evangelen betrachten den Wein symbolisch, während sich nach der katholische Transsubstantiationslehre der Wein tatsächlich in das Blut Jesu verwandelt und dieser Vorgang keinesfalls nur symbolisch zu betrachten sei. Daher sage ich ja auch, die katholische Kirche feiert kannibalistische Zeremonien.

2

Irgendein Abergläubischer und/oder Esoteriker und/oder Verrückter.

Solche Menschen erliegen dem Irrglauben über irgendwelche besonderen Kräfte zu verfügen oder diese irgendwie manipulieren zu können.

Einfach keine Beachtung schenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt ganz ganz viele Tiere in Gottes großem Zoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat doch gewirkt. Die negative Energie in dir ist jetzt weg und mit deiner positiven Energie hast du jetzt diese intelligente Frage (du bist doch Student, also "irgendwie" intelligent)   gestellt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das war ein mensch, der an märchen glaubt, wie 85 prozent der menschheit und der dann durch seinen glauben wirklich denkt, irgendwas gutes zu tun....................*g*

vielleicht hat er auch gerade eine neue religion begründet oder sogar einen stein-geist beschworen, wer weiß das schon......im geiste vieler menschen spielen sich die lustigsten dinge ab..........*zwinker*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Psychopath oder einer der Drogen genommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erinnert mich an Mt.12,26, was die von der Uni gelehrte Evolutionstheorie betrifft (Ps.53,1-2).

Der "Gott dieser Welt" (Offb.12,9) tut sein übriges (2.Kor.11,14).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt überall Verrückte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der war bestimmt bekifft oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?