Ein Make up ohne Silicone, Parabene und Mineralöle.. :-)

5 Antworten

Ich würde mal bei diesen Firmen schauen: Lavera, Logona, Dr. Hauschka, allgemein im Bio-Laden, z.B. Alnatura oder Basic.

Ist zwar jetzt schon eine Weile her die Frage, aber es gibt ja immer wieder Leute die die Frage lesen: Ich würde dir empfehlen die "codecheck"-App zu benutzen. Das ist eine kostenfreie App, mit der du das Produkt anscannst und anschließend zeigt es dir alle Inhaltststoffe mitsamt Beschreibung und "Gesundheitsampel" an. Ich mach das sehr oft mit Schampoo - so habe ich z.B. herausgefunden, dass die meißten Balea-Schampoos völlig in Ordnung sind. ;) LG

Schau mal in der Naturkosmetikabteilung bei dm (Alverde heißt dort die Naturkosmetik-Hausmarke) oder bei Rossmann (dort heißt die Hausmarke Alterra)! In Naturkosmetik darf sowas alles nicht drin sein.

Bei dm hab ich auf jeden Fall schon Lidschatten, Mascara und Eyeliner von Alverde gekauft (und ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch noch andere Sachen gibt), bei Rossmann hab ich nie darauf geachtet.

Was möchtest Du wissen?