Ein Mädchen hasst mich und ich liebe sie trotzdem?

5 Antworten

Hey Tebatibbas1234, 

es tut mir leid, es dir mitzuteilen, aber dieses Mädchen scheint kein Interesse an dir zu haben - und dass das Mädchen desinteressiert ist, zeigt dieses Mädchen dir, indem sie es offensichtlich für richtig zu halten scheint, dich nicht nur zu beleidigen, sondern auch, sich gegenüber dir ausgesprochen kalt zu verhalten. Du solltest aus diesem Grund wissen, dass dein Vorhaben, mit ihr sprechen zu wollen, keinen Sinn ergeben, und auch kein Zweck erfüllen wird, da dieses Mädchen dich offensichtlich ohnehin nicht mag. 

Dieses Gespräch, welches du mit diesem Mädchen gern führen wollen würdest, solltest du außerdem besser von zwei Seiten betrachten:

auf der einen Seite möchtest du gern mit diesem Mädchen sprechen und ihr persönlich von deinen Gefühlen erzählen, da du dich somit besser fühlen würdest. Aber auf der anderen Seite könnte ein Gespräch deine Gefühle auch verletzen, da du damit rechnen solltest, dass das Mädchen erneut es für richtig halten könnte, dich zu beleidigen und dich, aufgrund ihres kühlen Verhaltens und ihres Desinteresse, zu ignorieren. Sie würde dir nicht zuhören wollen, wenn du ihr erzählen würdest, dass du mit ihr sprechen möchtest. Du solltest daher auf ein Gespräch verzichten. Das jedoch, solltest du auch aus dem Grund tun, um dich selbst vor einer Enttäuschung zu bewahren. 

Ich rate dir lediglich, dass du dir von einem Gespräch mit diesem Mädchen kein gutes Ende versprechen solltest, wenn du dennoch mit ihr sprechen möchtest. Du solltest dir NICHT versprechen oder darauf hoffen, dass dieses Mädchen dich nach einem Gespräch ebenfalls mögen, oder sogar deine Gefühle erwidern wird. Es wird höchstwahrscheinlich das Gegenteil passieren, wenn du mit diesem Mädchen ein Gespräch führen möchtest:

sie wird dich nach einem Gespräch vermutlich noch weniger mögen, dich wahrscheinlich noch übler beleidigen und auch nicht wollen, dass du mit ihr ein weiteres Mal sprichst. Sie wird dir wahrscheinlich aus dem Weg gehen wollen, sobald du ein weiteres Mal versuchen möchtest, mit ihr ein Gespräch zu führen. 

Du solltest versuchen, etwas Abstand von diesem Mädchen zu gewinnen. Denn mit ihr wirst du definitiv keine Beziehung führen. Es klingt hart, aber du solltest tatsächlich versuchen, dich auf andere Dinge zu konzentrieren. Das ist zwar nicht immer einfach, jedoch ist es auch keine Lösung, in Trauer zu versinken oder sich die Frage: "was wären wenn...?" zu stellen. Das macht dich mit der Zeit kaputt - und aus diesem Grund solltest du Abstand von diesem Mädchen nehmen. 

Versuche, dich auf andere Dinge zu konzentrieren. Ansonsten wirst du vermutlich in tiefer Trauer versinken. 

LG, Toxic38 

Vielen dank erstmal für deine mühe. Wenn sie sowieso mit mir nicht zusammen kommt dann ist es ja egal ob ich mit ihr rede oder nicht? Ich meine, ich würde danach eh nicht mehr mit ihr reden wollen, ich schaffs nicht mal jetzt mit ihr 1 wort auszutauschen da ich richtig angst habe

0
@Tebatibbas1234

Nun, du solltest dir gut überlegen, ob es dir TATSÄCHLICH egal ist, ob du ein Gespräch mit diesem Mädchen führst, oder nicht. Denn du solltest auch bedenken, dass sie dich, wie bereits erwähnt, noch übler beleidigen, dich ignorieren und sich gar nicht auf das Gespräch einlassen könnte. Wenn es dir aber natürlich wirklich egal sein sollte, dass sie dich noch übler beleidigen, dich ignorieren und das Gespräch kalt ablehnen wird, dann steht einem Versuch, mit ihr zu reden, selbstverständlich nichts im Weg. 

Aber das Problem ist nur, dass du bereits jetzt schon Angst davor hast, mit ihr zu reden - und das ist deine Schwachstelle:

wenn sie bei dem Gespräch bemerken sollte, dass du eigentlich Angst hast, mit ihr zu reden, dann wird sie deine Angst vermutlich dafür ausnutzen, um einen vernichtenden, emotionalen Schlag bei dir zu landen. Mit anderen Worten:

wenn sie deine Angst bei einem Gespräch bemerken sollte, dann kann es passieren, dass sie das ausnutzen wird, um dich fertig zu machen. 

0

Ich würde sie vielleicht eine Zeit lang in frieden lassen und sie dann zu dir kommen zu lassen. Wenn das nicht klappt dann Frage sie doch einfach nachdem du sie eine Zeit lang in frieden gelassen hast ob sie sich Mal treffen will (Z.B. im freibad, Eis essen usw. ) . Erzähle ihr wie du dich fühlst und mache sicher dass du dich alleine mit ihr verabreden kannst !
Ich hoffe dass dies dir weiterhelfen wird
LG Louise. 😉

Bei uns ist es seit 9 Monaten so dass wir uns streiten und wieder vertragen. Hatte sie vor 2 Monaten richtig kalt behandelt und dann wollte sie sich treffen. 1 Tag nach dem Treffen hat sie es ziemlich wahrscheinlich erfahren und seit dem ist sie so kalt...

0

Ihr seid voll gut befreundet wenn sie zu dir sagt > Halts Maul < und ist kalt zu dir.

Nun ich denke das vergißt du besser. Willst du weiter so behandelt werden. Na dann mach es.

Aber halte dich doch mal ein wenig zurück. Mal sehn was sie dann macht. Dann kommt sie vielleicht ins Grübeln.

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?