Ein Mädchen aus meiner Klasse(10te) hat mir gestern ins Gesicht gespuckt, habe ein paar Optionen. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nichts tun 40%
Zurück spucken 20%
Mobben 20%
Verprügeln 20%
Bedrohen 0%

7 Antworten

Nichts tun

Es war nicht nett, aber sie deswegen zu verprügeln, sie zu mobben, zurückzuspucken oder zu bedrohen macht es nicht besser.

Dann begibst du dich nur auf ihr Niveau. Einfach nicken, lächeln und A****l*ch denken.

Sollte es nochmal vorkommen, würde ich sie ansprechen, aber so zu reagieren, wäre zu heftig.

Nichts tun

Ignorieren wäre meine Option.

Was hast du vorher gemacht? Auch wenn ich das Bespucken von jemandem nicht gutheißen kann und als eine ziemlich hilflose Reaktion empfinde, kommt so etwas normalerweise nicht aus heiterem Himmel.

Mit Verachtung strafen. Mobben enthält leicht strafbare Elemente - wieso willst du dich zu sowas herablassen?

Mit allem, was du an Action und Gedanken an sie verschwendest, verschwendest du deine Energie an sie und bindest dich damit sogar an sie. Das ist dieses Verhalten nicht wert.

Fragen was das soll, vielleicht hat sie einen Grund gehabt, dennoch ist das kein Grund jemanden zu bespucken. Wenn reden nicht hilft, dann ist die schlimmste Rache, sie einfach zu ignorieren und sie nicht zu beachten.

Mobben

Nicht unbedingt mobben, aber auf jedenfall drauf ansprechen und fragen, was die Sch*** soll. Oder hat sie Dir zurecht ins Gesicht gespuckt, hast Du sie angefasst, blöd angemacht oder irgendwas in der Art?

Einfach ignorieren würde ich das jedenfalls nicht!

Wird vielleicht nen Grund gehabt haben

Wenn ein Mädchen einen Jungen bespuckt....kam zuvor meist ein unsozialr Spruch ;)

Was möchtest Du wissen?