ein Mädchen aus meiner klasse wird jeden tag fertiggemacht, heult immer und über sie werden lügen erzählt. die schule weiß bescheid. was können wir tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Schule nichts unternimmt, wird es Zeit, dass die Eltern informiert werden.

Ihr solltet euch an den Rektor der Schule wenden und ihm erklären, dass Mobbing eine Straftat ist und eine Schule Straftaten unterbinden muss.
https://ggr-law.com/persoenlichkeitsrecht/faq/mobbing-in-der-schule-rechtliche-schritte-auch-gegen-minderjaehrige-moeglich-und-sinnvoll-zivilrechtliches-vorgehen/

Sollte dies auch nichts bringen, dann könnte der Fang zum Schulamt Wirkung zeigen.
Schreibt einen Brief und unterschreibt alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verteidigt sie und stellt euch hinter sie und gegen die Mobber.Sie traut sich wahrscheinlich nicht sich zu wehren,weil sie alleine ist und wird es euch danken wenn ihr sie verteidigt.Sprecht in absprache mit ihr mit den Lehrern und verbringt einfach Zeit mit ihr und zeigt ihr,dass ihr sie wertschätzt ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet euch mal geschlossen vor die Trottel stellen und den eindeutig klar machen, das der Spass nicht mehr lustig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fly456 21.06.2016, 16:59

das Mädchen heißt Janine. und sie hat erst gestern von einem Mädchen aus der 8 klasse eine ansage bekommen, dass sie sich verpissen soll und sterben gehen soll usw. das haben alle mitbekommen. als sie weinend weggelaufen ist, haben alle buh gerufen und keiner nicht mal die Lehrer, die Aufsicht hatten, haben was gemacht

0

und warum lässt die Schule so etwas zu?

Hier können sicherlich die Eltern was bewegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dich mit ihr anzufreunden und sag zu denjenigen was die sie ärgern .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?