Ein Lieferwagen von DPD parkt bei uns im Wohngebiet?

7 Antworten

Wenn keine Parkverbotsschilder aufgestellt sind, kann jeder da parken auch Lieferwagen. Da wo ich wohne parkt ab und an ein Schulbus das heißt, er darf.

Wir wohnen in einem Wohnhaus..... 

Ähm... wir alle wohnen in einem Wohnhaus, nehm ich mal an. Ansonsten, ja, der darf da parken. Und nicht nur 6 Wochen, wie einer meiner Vorschreiber schrieb, sondern so lange er will und das Fahrzeug angemeldet ist.

Leider nein....

Er darf dort parken, muss das Fahrzeug aber jede 6 Wochen umparken, was er wohl machen wird ;)

Haben selbst das Problem, dass sich jemand privat ein altes Postauto gekauft hat und damit 2 Parkplätze belegt... Nett ist das nicht aber man muss damit leben...

Wie bitteschön kommst du auf diese 6 Wochen?? Warum dann umparken? Haste dafür eine verlässliche Quelle?^^

0

LKW's die im Wohngebiet parken

*Hier in München ist es eh total schwierig einen Parkplatz zu finden, und seit kurzem stehen hier ca. 9 LKW( teilweise 12t und paar 7,5t ) die alle Parkplätze wegnehmen, zuerst war immer nur einer da aber mittlerweile vermehrt sich das. Die Frage ist ob LKW's überhaupt in einem Wohngebiet parken dürfen, und wenn nicht was man denn dagegen tun kann? *

...zur Frage

Rechtsfrage wegen Parken

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich des Parkens auf dem Schulhof. Wir haben 2 Parkplätze, einen wo man seine Roller und Autos parken kann und einen, der wesentlich näher am Schulhof liegt, den die Lehrer benutzen. Darf man einen Schüler verwarnen oder sowas weil man auf den "Lehrerparkplatz" parkt? Nirgentswo steht das es ein Lehrerparkplatz ist oder in der Schulordnung steht auch nichts davon.Ist es zulässig da zu parken oder dürfen Lehrer das?

Mfg. Christoph

...zur Frage

Wo darf ich meinen unangemeldeten PKW abstellen?

Ich will mir die kommenden Tage ein Fahrzeug PKW kaufen, aber noch nicht nutzen. Da das parken auf öffentlichen Straßen nicht erlaubt ist, weiss ich nicht, wo ich das Auto parken soll. Ich habe vor meinem Wohnblock Parkplätze, die NUR für die Anwohner sind. Die Parkplätze werden nicht vermietet, sondern stehen für alle mieter des Wohnblocks frei zur Verfügung. Darf ich meinen unangemldeten Wagen da also stehen lassen oder wird der dort ebenfalls abgeschleppt? Vielen dank für die antworten.

...zur Frage

Darf ein Klein LKW quer über drei Parkboxen parken?

In unsere Siedlung parkt seit einiger Zeit ein Klein LKW . Da er zu lang für die normale Parkbox ist, stellt er sich quer auf drei Parkplätze. Letzte Woche hatte er sogar noch einen Anhänger dabei und hat 6 Parkplätze auf diese Weise blockiert. Darf das so sein?

...zur Frage

Bei mir in der Gegend fährt so ein komischer Sprinter voll oft rum?

Also bei mir in der Gegend, auch etwas weiter weg bis so 500m entfernt sehe ich öfters (seit 1-3 Monaten) einen Mercedes Sprinter komplett ohne Lackierung oder so, einfach nur sandfarben, der alle Straßen abfährt. Warum? Und also ich glaub nicht dass er etwas liefert da er nicht lackiert ist oder so, und er fährt wirklich alle Straßen ab eigentlich. Am Steuer ist glaub ich immer der selbe, manchmal aber auch 2 Personen. Außerdem sind 90% der Straßen in denen ich ihn sehe nur für Anlieger frei und ich würde halt gerne wissen was sein Anliegen ist, ich befürchte halt fast irgendwas kriminelles oder so. Oder kann ich da mal die Polizei anrufen und die fragen was das sein könnte oder soll ich da lieber wo anders fragen?

(Das Bild ist so ein ähnlicher Sprinter.)

...zur Frage

Parken auf Firmengelände

Guten Abend liebe Community,

und zwar wohne ich in einer Wohnung in einer Firma, die meinem Opa gehört. Im Hof stelle ich auch nächtlich immer mein Fahrzeug ab. Jetzt möchte die Geschäftsleitung das ich draussen parke. Es sind circa 20 Parkplätze im Hof, die natürlich immer voll besetzt sind. Habe ich ein Anrecht auf einen Parkplatz?

Vielen Dank für eure Hilfe

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?