Ein Leben ohne Schokolade

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ähm wenn du so viel Süßkram isst musst du sicherlich ne Tonne wiegen... Nicht böse gemeint aber das sollstest du dir dringend abgewöhnen!

Wenn du regelmäßige ausgewogen Mahlzeiten mit reichlich Ballaststoffen sowie Vitaminen und Mineralstoffen zu dir nimmst sollten sich auch dein Appetit auf Süßes verringern. Wichtig ist hierbei nur dass du nichts zu fettiges oder zuckerhaltiges isst. Auch Soft Drinks wie Cola Fanta&Co. Solltest du sein lassen. Dein Körper muss sich umgewöhnen. Deine Schokosucht verhält sich wie jede andere Sucht auch, wie z.B. Kokain oder Alkoholsucht. Du musst deinen Körper entwöhnen und das klappt halt nur indem du auf sie verzichtest. Wie oben schon gesagt solltest du ausgewogen und gesund essen, dich bewegen und dir Highlights setzen wie z.B. ein Eis. Auch ein fester Rhytmus kann das Verlangen stoppen. Nach dem Essen z.B. jeden Tag ein Joughurt, ist gesund und schmeckt lecker. Wenn du das geschafft hast und dein Körper nicht mehr nach dem Süßkram schreit, kannst du ab und zu (!!!) eine kleine Sünde begehen wie z.B. Abends 5 Stückchen Zartbitterschoko.

Ein kleiner Tipp noch: Deinen Heißhunger auf Süßes kannst du ganz einfach mit einem Obstsalat mit Zitronensaft und etwas(!!!) Rohrzucker stillen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Putz deine Zähne öfters, 3 Mal am Tag. Vielleicht hilft dir das. Und versuch weniger Süßes zu essen, das ist echt verdaamt ungesund. Ich esse am Tag grad mal einen Schokoriegel oder 2-3 Lebkuchenstücke (gibt da ja diese Sterne,Herzen,Brezeln) Ess am besten etwas, das auch süß ist,aber nicht so ungesund, also Früchte! Weintrauben sind sehr süß ;) Schokolade macht tatsächlich glücklich, aber nur für ganz kurze Zeit. Ab und zu ein kleines Stückchen Schoki ist ja okay, aber auf gar keinen Fall eine ganze Tafel am Tag oder mehr! Wie gesagt, probier es mit Früchten.. Du kannst auch Früchte in geschmolzene Bitterschokolade tauchen, die ist nicht so ungesund wie Vollmilchschokolade. Nach einiger Zeit gewöhnt man sich das süße ab , und findet Sachen , die man vorher nicht soo süß fand schon viel süßer, wie eben die bittere Schokolade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt auch süßes das gesund ist . zum beispiel ein Obstsalat oder getrocknete früchte, studentenfutter schmeckt auch sehr gut. natürlch kannst du dir ab und zu eine tafel schockolade gönnen aber nur in Masen. vielleicht hast du auch einfach nur hunger versuch es doch einfach mal mit etwas gesundem liebe grüße bumblebee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey :) ich kenn mich da jetz leider auch nich so aus, aber ich würd aufjedenfall mal zum arzt gehen, um herrauszufinden ob irgendeine krankeit dahintersteckt... sonst würde ich an deiner stelle versuchen, deinen schokoladen konsum von tag zu tag ein wenig verringern und ganz wichtig oft!! deine zähne putzen... alles gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne putzen? Ich ess auch viel Süßes und hatte in meinem Leben erst 3 mini Löcher. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?