Ein Leben nach dem Tod, was kann man darüber diskutieren?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

nachdem ich auch die Antworten gelesen habe, fällt mir noch ein Aspekt zu deiner Frage ein.

Man sieht an den Antworten, dass das Thema sehr weit gefächert diskutiert werden kann. Glauben (verschiedene Religionen), Gott (verschiedene Götter, ein Gott, kein Gott), Tod und Zeit, Sterben, Nahtod ~ (fast) sterben und wieder "zurückommen", Aussagen verschiedener Philosophen, Seele, Wiedersehen von Gestorbenen, Körper - Geist,  und sicher noch viele Sachen, die nicht erwähnt wurden.

Angesichts dieser Vielschichtigkeit wäre es vielleicht sinnvoll darüber nachzudenken, ob man die Diskussion in alle möglichen Richtungen gehen lassen oder ob man sie etwas eingrenzen möchte.

Ich habe dazu keine definitive Meinung.

Wenn die Klasse nicht so gesprächig ist, ist es vielleicht gut, die Diskussion ganz offen zu halten, damit die Schüler überhaupt etwas sagen.

Vielleicht ist es unbefriedigend, wenn die Diskussion in alle Richtungen "auseinanderfliegt".

Du kannst das besser beurteilen als wir. Ich dachte nur, dass es nützlich sein kann, auch über diesen Aspekt nachzudenken.

Alles Gute für deinen Vortrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine wirklich interessante Frage wäre: wie würden wir unser Leben gestalten, wenn wir alle sicher wüssten, dass wir ewige spirituelle Seelen sind und unser Leben immer weiter geht? Dass wir irgendwann wieder in dieser Welt geboren werden und den Resultaten unserer eigenen Handlungen (individuell und kollektiv) nicht entkommen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es schon um Philosophie geht, könntest du auch kurz ein paar Philosophen ansprechen, die sich Gedanken über den Tod gemacht haben und kurz ihre Meinung wiedergeben. Ein paar von ihnen sind Platon, Epikur, Lukrez, David Hume, Schopenhauer, Nietzsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Fragen sind sehr interessant und werden deine Klasse sicher anregen um darüber zu diskutieren: 

  1. Werden wir nachdem wir gestorben sind, weiterleben?
  2. Wieso weiß man nicht so genau was nach dem Tod kommt?
  3. Werden sich Menschen dort wieder sehen?
  4. Gibt es dort ein Zeitgefühl? 
  5. Wie kann es ein Leben nach dem Tod geben? Wenn der Körper tot ist, wie kann ein Teil von uns weiterleben (Gibt es eine Seele)?
  6.  Wird über uns gerichtet nachdem wir gestorben sind? Gibt es die Hölle?
  7. Was passiert mit Kindern, wenn sie sterben?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hilft nur erkenntnis
---nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).

---der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest. nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

---hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal. bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

---nun bist du mehr geworden, als du früher warst.

---wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

--------------------------------------------------------------------------
---ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet darüber diskutieren, ob ihr an ein Leben nach dem Tod glaubt. Du könntest auch eine Umfrage vor dem Referat machen, wer an ein Leben nach dem Tod glaubt und eine Umfrage hinterher.

Wenn Du noch an Nahtoderfahrungen interessiert bist, dann kannst Du im Internet nach "Mädchen begegnet Jesus" und "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" suchen (ohne Anführungszeichen). Das sind Gründe, um an ein Leben nach dem Tod zu glauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest z.b fragen ob sie jemanden kennen der schon mal nahtoderfahrungen gemacht hat, oder ob sie an ein leben nach dem Tod glauben, was sie denken wie es nach dem Tod weitergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie würdet ihr euch euer Leben nach dem Tod wünschen, meint ihr ihr hättet das verdient? ;D

Wie stellst du dir vor, dass so verschiedene Ideen zu dem Leben nach dem Tod entstehen konnten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet darüber diskutieren ob es überhaupt sinnvoll ist über das nach dem Tod zu diskutieren und sich damit zu beschäftigen. Und wenn ja, wieso ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Was denkt ihr über ein Leben nach dem Tod?
- Warum ist es für manche so wichtig an ein Leben nach dem Tod zu glauben?
- Welche Erklärungen gibt es für Nahthoderfahrungen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holodeck
11.06.2016, 20:54

Warum ist es für manche so wichtig an ein Leben nach dem Tod zu glauben?  

Gute Frage. In diesem Zusammenhang auch: "Und warum ist es für manche so wichtig, diese Möglichkeit auf Teufel komm raus auszuschließen?"   

Die Erklärungen geben nicht so viel Diskussionsstoff her. Schlicht deshalb, weil es keine gibt.

0

Die wohl umschreibenste Antwort ist wohl eher: Gibt es ein Leben danach und wenn ja: Wie wird es aussehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer kann das wissen? das ist schon die steitfrage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?