ein lampenanschluss- zwei lampen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja sicher, das geht ! Für einen Fachmann ist das kein Problem !

möglich ist das ohne weiteres, aber so wie sich das liest bist du zu sehr leihe als dass ich dir hier ausfühlrich verraten würde wie...

lg, anna

dat ding ist ne Abzweigdose. Falls die Lampen an einen Halogentrafo hängen muss dieser für die Gesamtleistung ausgelegt sein, ebenso das Kabel!

Anschluss von Deckenleuchten an parallel geschalteten Lichtleitungen

Hallo, wir sind vor kurzem umgezogen. Zwei Zimmer wurden vom Vormieter ausgebaut (ehem. Dachboden) und der hat dort auch die Leitungen verlegt, offensichtlich ohne großartig nachzudenken.

Zum Problem: In einem Zimmer hat er drei Leitungen für Deckenlampen angebracht, davon zwei direkt beieinander durch ein Loch (welchen Zweck er damit erfüllen wollte weiß nicht mal er), die weitere allein weiter hinten im Raum.

Das Einzige, was der Vormieter noch weiß zu den Leitungen war, und ich zitiere mit allen Details: "Die sind parallel, öhm. Ja" Aber er versichert mir, dass die Lampen, nicht wissend, wie er sie bei sich angeschlossen hatte, funktioniert haben, und das kann ich durch eine Besichtigung, die wir zuvor hatten, auch bestätigen.

Alle Leitungen der ausgebauten Zimmer laufen auf der Sicherung des Flures, eine andere gibt es für diese Leitungen nicht. Ich bilde mir zwar ein, durch bereits unzählige angeschlossene Lampen und gutes Wissen der Elektrotechnik eine Lösung zu finden, aber da hängt es nun bei mir.

Nun meine Frage(n):

Wie schließe ich nun zwei Lampen an, denn mehr braucht der Raum nicht (egtl. würde auch eine Reichen, wenn er die Leitung zentral verlegt hätte)? Kann ich die beiden zusammen aus der Decke kommenden Leitungen zusammenlaufen lassen, also je die gleichen Leitungen in eine Lüsterklemme und dort dann die Lampe anschließen? Müssen alle Leitungen belegt sein?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Decken Lampe an Steckdose?

Hallo! Ich habe zu Weihnachten eine und collectionnlampe und eine Halterung dafür bekommen. Jedoch handelt es sich um eine Deckenlampe die man durch die Halterung auch als Schreibtischlampe verwenden kann. Jedoch hat diese eben einen Anschluss für die Decke, kann man da einfach einen Stecker daran machen oder geht das nicht? Lg nellie

hier noch ein Foto von der Lampe: https://nudcollection.com/products/bjork-block

...zur Frage

Wie kann ich Lampen zum Lichtschalter umleiten?

Hallo,

ich hab eine Frage an die Elektonikfans da draußen. Ich habe vor ein paar Tagen aufsetzbare Lampen für meinen Schlafzimmerschrank gekauft und auch schon montiert. leider lassen sich die Lampen nur über den Schalter am beigefügten Kabel mit Steckdosenanschluss an und ausschalten. Ist es möglich (für jemanden der nur kleinere Elektronische Kenntnisse verfügt ;)) diese Lampen mit meinem Lichtschalter zu verbinden?

Ich habe selber schon etwas überlegt und normalerweiße sind die Schalter und die Lampen ja mit Kabel durch die Wand verbunden. Die eigentliche Zimmerlampe würde ich durch die Schranklampen nicht mehr brauchen könnte also die Kabel der kleinen Schranklampen mit denen des eigentlichen Lampenanschlusses verbinden.

Doch wie stelle ich das am besten an, ich müsste erst einmal die Drähte verlängern wie mache ich das am besten einfach kabel kaufen und durch Löten verbinden? (Lötkolben habe ich zu Hause) Die Anschlüsse der Lämpchen sind immer jeweils 2 geteilt, ich habe 3 Lampen also 6 Anschlüsse, der Eigentliche lampenanschluss hat ein grün/gelbes Kabel und 2 schwarze Kabel die mit einem schwarzen kleinen Kästchen mit 4 zilinderförmigen Löchern verbunden sind

Wie verbinde ich die Geschichte jetzt am besten?

Muss ich sonst noch etwas beachten?

Schon mal ein ganz großes Dankeschön.

LG Aci

...zur Frage

Deckenlampen anbringen mit "Affenschaukel"

Ich bin vor ein paar Tagen in eine Altbauwohnung gezogen. Die Decken bestehen vermutlich aus Gipsplatten. Sonderlich geräuschdämmend ist es nicht.

Nun geht es darum, ein paar Lampen anzubringen. Die Stellen an der Decke, aus denen die Stromkabel ragen, sehen wenig vertrauenserweckend aus. Da ist wohl schon häufig zugespachtelt worden. Ich würde die Lampen daher sicherheitshalber dort anbringen, wo noch keine Lampe hing. Womöglich auf einem Holzbalken. Was bedeutet, daß ich so einen Deckel anbringen und von dort ein Stück Stromkabel zur Lampe hinführen muß.

Jedoch - was ich nicht verstehe: die Lampen haben keinerlei Aussparungen für ein Kabel. Muß ich in die Gehäuse in Loch bohren, um die Kabel hindurchzubekommen? Oder welche anderen Möglichkeiten habe ich noch?

...zur Frage

Kabel verbinden ohne Verteilerdose und Lüsterklemmen

Im Außenbereich will ich Lampen anbringen. Dort kommen Kabel aus der Hauswand, die Lampen (LED-Lampen) haben verlötete oder geklebte Kabelverbindungen, sodass man das Kabel nicht abtrennen kann. Normalerweise würde man die beiden Kabelenden Lampe/Hauswand mit einer Lüsterklemme oder Steckverbindung verbinden und in eine Verteilerdose tun, um sie vor Regen usw. zu schützen. Das sieht aber nicht sehr elegant aus.

Die Frage ist nun, wie man es schafft, die beiden Kabelenden so zu verbinden, dass es nachher aussieht, als wäre es ein Kabel? Gibt es dazu Lösungen?

...zur Frage

Wandleuchte Anbringen

Ich wollte zwei Wand lampen an der Wand anbringen aber ich habe kein Stromkabel das aus der Wand guckt und ich weiss nicht was ich machen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?