Ein Kuchenstück bei Bodybuilding schlimm?

10 Antworten

Auf Wettkampfniveau ist es, je nach Phase der Contest prep, der Tod.

Dann ist es schlimm! Grade wenn man anfällig für erhöhte Wassereinlagerungen durch Zucker und Insulin ist. Östrogenwerte spielen dort auch eine Rolle.

Im Hobbybereich ist es egal.

ich sags mal so...

wenn jmd bodybuilding in dem bereich macht wo ein kuchenstück ne veränderung bewirkt, dann kennt diese person sich in der regel sehr gut mit dem bereich aus weil er sich schon lange zeit darin sich bewegt - und dann weiß er ob sich ein kuchenstück auswirkt oder nicht.

da du keine ahnung hast, wirst du des kuchenstück sicher nicht merken.

Nein.

Kohlenhydrate schaden in Maßen nicht.

Solltest halt darauf achten, dass du deinen Kalorienbedarf nicht überschreitest, sonst nimmst du zu (Fett, nicht Muskeln)

Wenn es in die Kalorien passt, ist es völlig egal. Solange du dein Eiweiß und deine Vitamine bekommst, ist es quasi egal, was du isst.

Nein, gönn dir ruhig. Bist ja denke ich in keiner Wettkampfvorbereitung

Was möchtest Du wissen?