Wie bekommt man einen Kredit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst ein Einkommen haben das über der Pfändungsfreigrenze liegt. 

Bei 500€ würde ich doch einfach das Konto überziehen. Das kommt dir dann auch günstiger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
19.03.2016, 16:22

Ein Überziehungskredit ist auf keinen Fall günstiger als ein normaler Kredit.

0
Kommentar von kinglion6200
19.03.2016, 16:23

woher weiß ich ob ich überziehen kann und wenn wie viel?^^ ich habe noch nie überzogen daher weiß ich das nicht ^^

0

Du musst volljährig sein und ein regelmäßiges Einkommen haben. Außerdem ist es sinnvoll, bei der Bank ein Girokonto zu haben.

Normalerweise benötigst Du für einen Betrag von 1000 Euro nicht großartig einen Kredit, da kannst Du vielleicht sogar Deinen Dispo nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte ein wenig. Die EZB hat den zentralen Leitzins auf exakt 0% gesenkt und wird vermutlich sogar noch einen negativen Zins bringen. Spätestens dann wird es abnormal billige Kredite wie Sand am Meer geben und sich sparen beim besten Willen nicht mehr lohnen.

PS: Bei 500 oder 1000€ kannst du dich normalerweise nicht in den Ruin stürzen. Gehen wir mal von 1% Zinsen und einer Laufzeit von 24 Monaten aus wären es 42€ im Monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heidrun1962a
19.03.2016, 20:41

Selbst wenn der Darlehnszinssatz noch mal um 0,5% gesenkt wird, bringt das bei 1000€ nur ein paar Euros für die gesamte Laufzeit. Warten mit Ausgaben lohnt da nicht.

0

Du mußt einen festen Arbeitsplatz und regelmäßiges Einkommen haben, das nicht unter der Pfändungsfreigrenze liegt (mindestens 1075 €).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kinglion6200
19.03.2016, 16:11

netto oder brutto? weil ich hab ma was von 800 gehört ^^

0
Kommentar von kinglion6200
19.03.2016, 16:19

oke danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?