Ein kostenloses Programm zum lesen und schreiben von PDF

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://freepdfxp.de/ ist eine kostenlose Software zu erstellen und lesen von PDF Dateien unter Windows.

Kommentar von Michel1974
18.03.2009, 13:48

Auf http://www.young-news.de/computer-software-f16/software-zum-erstellen-von-pdf-dateien-t69.html wird das Thema auch behandelt. Die Software ist sehr gut. Ich nutze FreePDF Xp auch schon eine Weile.

0

Auf welchem System? Da gibt es für jedes System Lösungen. Auf allen Systemen bieten die Office-Programme inzwischen die Ausgabe in eine PDF-Datei.

Der Acrobat Reader sollte eigentlich alle PDFs lesen können. Schon ein Update probiert?

Kommentar von Webaholic
24.02.2009, 05:23

wenn das System nicht dabei steht immer Windows.
Alle anderen User wissen, dass man das eigentlich dazu sagen muss.
.
.
Außerdem ist der AR sowieso nicht das beste vom besten sondern bestenfalls lahm.
Und weiterhin könnte man doch einfach mal glauben, wenn jemand sagt, dass er nicht mehr funktioniert. Warum sollte man sich die Mühe machen ein Programm, welches nicht mehr kann als ein anderes Mühsam wieder in Leben zu rufen, wenn man ein anderes installieren kann, was das gleiche in kürzerer Zeit erledigen kann?

0
Kommentar von teppichhai
24.02.2009, 07:28

MS Office kann PDF?? Ab welcher Versio, das will ich auch haben

0

Versuch mal OpenOffice.

http://de.openoffice.org/

Ist kostenlos und enthält auch die Funtion der Ausgabe als *.pdf

Probiers mal den OX PDF Creator. http://www.oxpdf.de/pdf-creator.html

FoxitReader zum lesen:
http://www.foxitsoftware.com/pdf/rd_intro.php

Kommentar von Webaholic
24.02.2009, 05:17

PDF Creator zum schreiben:
http://www.pdfforge.org/products/pdfcreator

0

Was möchtest Du wissen?