Ein Konzert im Sitzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liegt daran, dass es die "Akkordarbeit"-Tour ist😊. Hier wird er nur begleitet von jemandem, der sich "Onkel" nennt& so etwas wie ein Xylophon spielt. Es sind nur Akustik"instrumente" (oder Sachen, aus denen man Geräusche nehmen kann); seine Lieder werden neu interpretiert. Hier kann man auch gerne mal seine Eltern oder generell ältere Leute mitnehmen, die keine Lust auf große Hallen und brüllende Menschen haben. Seine Shows sind auch immer sehr lustig:-) Hier der Trailer:

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

du hast bestimmt die Akkordarbeit Tour gefunden. Die findet in Theatern statt und da gibt es nunmal nur Sitzplätze :) Stimmung ist trotzdem top und es gibt so eine kuschelige/private Atmosphäre. Ist außerdem schön die Songs nochmal neu interpretiert zu hören.

Die Himmelfahrtskommando-Tour findet in großen Hallen statt da gibt es aller größtenteils Stehplätze :)

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

das dort SitzplĂ€tze sind heißt doch nicht automatisch das man wĂ€hrend des Konzertes sitzen tut , du scheinst noch nicht viel Konzerterfahrung zu haben ;) ;) .................. meist bleibt man bei der Vorband ja noch sitzen , aber spĂ€testens wenn die Hauptband auf der BĂŒhne erscheint springen doch alle automatisch auf und feiern ab ............ ich war vor ein paar Monaten beim Himmelfahrtskommando und da hat keiner gesessen auf seinen PlĂ€tzen ;) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von FinkHD
07.08.2016, 12:54

Beim Himmelfahrtskommando sind soweit ich weiß auch keine Sitzplätze, aber bei der neuen Akustik Tour, deswegen habe ich mir jetzt mal Karten für den Himmelfahrtskommando Nachzügler gekauft

0

Was möchtest Du wissen?