Ein komplizierter Vertragsrechtsfall, könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also dein Vertragspartner ist der erste Verkäufer. Was der mit dem Auto anstellt, muß dir egal sein. Den Fahrzeugschein würde ich erst nach vollständiger Bezahlung herausgeben. Wenn du ein Auto mit Kredit finanzierst behält die Bank auch den Fahrzeugschein bis zur vollständigen Bezahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EgonL 20.11.2015, 13:37

Den Kfz-Brief erst nach vollständiger Bezahlung

0
EgonL 20.11.2015, 13:39
@EgonL

Denn, den Kfz-Schein muss der, der das Kfz fährt immer bei sich führen, 

OK ?

0
EgonL 20.11.2015, 13:41

Den Brief bekommt die Bank oder der Kreditgeber

0

Wer auf diese Art Autos verkauft muss sich über Ärger nicht wundern.

Lass die Finger davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich eine echtes Risiko für dich.

Ich würde vermuten, es kommt so, wie auch Du es vermutest. 

Ich tät sagen lass die Finger davon. Verkaufe  N U R  bar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500 a 2 Monaten sind 1000 und nicht 3000.
was auch immer du vor hast lass das sein!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?