Ein komplett eigenes Motorrad mit 18?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Führerschein A2 = ca 1500 - 2000 Euro (billiger bei Vorhandensein vom A1 oder anteilig billiger wenn zusammen mit Auto)
  • Ausrüstung = 500 bis 1000 Euro
  • Versicherung als Führerscheinneuling = ca 500 Euro pro Jahr
  • Reperatur, Wartung, Verschleißteile, Schmiermittel, TÜV = ca 500-1000 Euro pro Jahr je nach jährlicher Kilometerleistung
  • Benzin je nach Fahrleistung

Das kann man als 18jähriger schon Fahren, allerdings geht es ohne grosszügige Unerstützung der Familie nicht. Im Monat muss man schon 200 bis 300 Euro rechnen wenn man auch fährt. Aber Bus und Bahn fahren ist auch sehr teuer.

Ratenzahlung ist das selbe wie Kredit. Dafür braucht man Bonität, als Faustformel sollte man mehr 1000 Euro im Monat verdiennen und einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke auch bei einer neuen Maschine an die Inspektionen um die Garantie nicht zu verlieren. Das geht auch ganz gut ins Geld. Sonst denke ich das ein Motorrad ein Spaß Faktor ist und der geht schnell verloren wenn man dadurch Geldsorgen bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas kauft man nicht auf Raten, schon gar nicht mit 18 Jahren. Spar das Geld was du brauchst zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nächstes Jahr den Führerschein machen willst, hast Du ja noch etwas Zeit um zumindest einen Teil der 5.000€ zu ersparen. Aber wenn die 600€ das Einkommen als Azubi darstellen, solltest Du das nicht mit einer Rate von 300€ belasten, denn Du brauchst ja auch noch Geld um mit dem Motorrad fahren zu können, für Inspektionen und Unterhaltungskosten und sonst noch etwas zum Leben. Ich bin da ganz bei Effigies mit der gebrauchten Maschine. Dein "es muss eine neue Maschine sein", ist nicht so wirklich nachvollziehbar und auch wenig logisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IWontGiveIn
11.02.2016, 13:58

Mir ist auch klar das ihr das mit der neuen Maschine nicht versteht aber wie gesagt es hat Gründe die ich hier nicht veröffentlichen möchte. Gute Gründe. Also logisch das ihr es nicht nachvollziehen könnt wenn ich euch die Gründe nicht sage? Einfach akzeptieren und den Punkt mit gebraucht kaufen weglassen.

0

Ich würde genau das machen was ich immer gemach hab und was du aus "tieferen Hintergründen" nicht willst, nämlich ein gebrauchtes Mopped kaufen, da ich kein Geld zum wegwerfen hab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst das ding als schüler nicht finanziert bekommen, sei denn deine eltern übernehmen das.

ob du das überhaupt bezahlen kannst, ist fraglich, wobei niemand weiss wie viel geld dir monatlich zur verfügung steht. allerdings ist zu erwarten, dass dir das geld nicht langt. wie sieht es aktuell aus? sparst du pro monat 400€? denn die wirst du mit deiner kalkulation locker fürs motorrad monatlich brauchen. da ist noch kein pizza-essen mit nem netten mädel dabei.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IWontGiveIn
10.02.2016, 21:35

Ich bin ein Mädchen^^ ca. 600 pro Monat + Nebenjob

0

oohh, sorry, wäre nicht drauf gekommen, dass ein mädchen auf dicken maxe mit neuem motorrad machen will.

ok, du hast üppiges geld zur verfügung, sofern du davon nicht miete und lebensunterhalt zahlen musst. hast jetzt noch 12 monate, sparst du jeden monat 400€ hast du die 5000 bis nächstes jahr zusammen. wenn du dies hin bekommst, kannst du dir dann auch den betrieb des motorrads leisten.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?