Ein kollege wohnt in einer wg wo die umstände echt extrem sind das heisstvoll gemüllt die decken und wände sind schimmelig ect wo kann ich anrufen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wer hat die Wohnung denn zugemüllt? Ich nehme an es waren die Bewohner der WG, dann sind diese auch für die Beseitigung des Mülls voll verantwortlich.

Durch die voll gemüllte Wohnung kann sich auch Schimmel an den Wänden und Decken bilden, wenn dadurch nicht mehr ausreichend gelüftet und geheizt werden kann. Auch bei ständig gekippten Fenstern wird ggfs. Schimmel produziert.

Auch der Vermieter muß über den Schimmel informiert werden, und zwar unabhängig davon ob dieser durch einen Baumangel oder durch Verschulden der Mieter verursacht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem zuständigen Wohnungsamt oder bei dem Menschen der eine solche unzumutbare wohnung vermietet hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, irgendwem gehört die Wohnung ja. Also Eigentümer oder Hausverwaltung. Fragt sich nur, wie die Bewohner reagieren, wenn du sie danach fragst. Vielleicht sollte man sich da lieber nicht einmischen. Wenn die Bewohner etwas an ihrer Situation ändern möchten, werden sie sicher wissen, an wen sie sich wenden können. Nur zur Info: Schimmel muss tatsächlich entweder gemeldet oder beseitigt werden, aber wie gesagt, das ist eindeutig deren Baustelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deinem Kollegen, wenn du unbedingt jemanden anrufen willst. Du kannst ihm raten, mall endlich den Müll zu beseitigen und anzufangen, korrekt zu lüften, damit es nicht zu noch mehr Schimmelbildung kommt.

Sag ihm auch, dass er den Schimmelbefall am besten schleunigst beseitigen lassen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du überhaupt nirgends, da muß er machen!

Da er nicht alleine wohnt, gemeinsam den Vermieter informieren!

Wieso zieht man überhaupt in eine solche Wohnung, bzw. wer ist für den Müll u. den Schimmel verantwortlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tikyo47
21.09.2016, 12:49

wo muss rr oder ich anrufen das ds leute kommen ?

0
Kommentar von Tikyo47
21.09.2016, 12:50

vermieterin juckt es nicht

0

Der erste Weg ist die Kommunikation mit den Mitbewohnern. Versuche mit Ihnen eine Lösung zu finden. Wenn das nicht hilft dann wende dich an der Vermieter mit Ihm kannst du sicherlich über ein weiteres Vorgehen reden.

Oder wende die an Freunde Bekannte und bitte diese um Ratschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tikyo47
21.09.2016, 12:50

ich frag aber euch

0

Er kann sich beim Vermieter beschweren. Am besten schriftlich. Und dann sollte er sich zeitnah etwas Neues suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tikyo47
21.09.2016, 12:46

ja gesundheitsamt oder so das die den laden dicht machen

0

Wegen dem Schimmel kann man beim Vermieter anrufen, sollte man sogar.

Wegen dem Müll sind die Bewohner ganz alleine verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du nirgends--

wenn die WG vermüllt ist, soll er sich an seine mitbewohner wenden. anrufen muss er sie nicht.. er kann sie direkt ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du mit dem Anruf erreichen? Wenn Du auch so extrem wohnen willst, frag ihn einfach ob du einziehen darfst,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RTL 2 xD 

Würde mal den Vermieter anrufen oder würde mit den anderen bewohnen ausmachen das mal jeder mithilft aufzuräumen. Davon haben alle was!!

Hoffe konnte helfen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Kumpel und die gesamte WG haben sich entschieden unter diesen Bedingungen zu leben. Egal ob es Dir oder anderen gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Will der Kollege wen anrufen oder Sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tikyo47
21.09.2016, 12:50

deine mutter

0

Was möchtest Du wissen?