Ein Kollege vor allen Kunden im ganzen Laden zu mir gesagt ich sei eh zu doof diese Aufgabe zu erledigen ich habe sehr aggressiv reagiert war das Falsch?

2 Antworten

Ja wen du agresiv warst bei sowas gibt es nur eine Antwort laut sagen das du nicht bereit bist sein versagen auf dich zu nehmen!

Und dan dich weigern mit ihm direkt zu Arbeiten! (soweit das möglich ist)

Nein, das sagt man nicht vor Kunden oder anderen. Richtig reagiert, volle Breitseite, direkt zwischen die Augen.

7

Ich bin  Auszubildender und kann es nicht fassen bin Sprachlos . Werde sowieso wie Dreckbehandelt aber das hat das Fass zum Überlaufen gebracht . Jetzt habe ich überhaupt keine Lust mehr auf die Ausbildung und schäme mich das zu erzählen was mir passiert ist, das ist  mir peinlich . Ich habe ihn gesagt ich habe die Nase voll und passiert das noch einmal haue ich ihn grün und blau . Jetzt ist Ruhe aber ich habe jetzt so die Schn..ze voll von den Saftlladen und keine Lust mehr auf den Beruf und die Abschlussprüfung mir ist alles  egal.

0
32
@mobbo

Egal was passiert ist, das wichtigste ist es die Ausbildung ordentlich zu Ende zu bringen. Alles andere wirst Du bereuen, denke an die viele investierte Zeit. Schlaf zweimal drüber und am Montag schau halt mal ob Dich jemand auf den Vorfall anspricht.

0
7

Ich bin mit Sicherheit die einzige. arme S.u der das passiert kann mir nicht vorstellen das es auch wo anders solche Idioten gibt.

0
7

Ja, aber ich komme mir leider wie ein Idiot vor das so lange mitzumachen. Der Chef hat zu mir auch schon Spezi genannt . Ich weiß jetzt ich hätte gleich abbrechen sollen . Danke

0
32
@mobbo

Ja, es gibt solche Leute. Wie lange hast Du noch bis zur Prüfung?

0
7

1 Jahr , aber den Verkäufer habe ich schon

0
7

Habe mich beworben aber noch keine andere Stelle bekommen sonst wäre ich längst weg.

0
32
@mobbo

Ja, das ist die richtige Reihenfolge. Erst gehen wenn die andere Stelle sicher ist. Notfalls durchziehen das Jahr.

0
7

Muss noch 1 Jahr zum Kaufmann im Einzelhandel machen

0
7

Mir ist Mittlerweile alles egal.wenn ich nicht bestehe so what.

0

Arbeitskollege spricht mich nie beim Namen an?

Hi zusammen!

Ich arbeite als Aushilfe in einem Supermarkt und seit einer Woche arbeite ich mit einem Kollegen, der sonst immer nur morgens da war (ich arbeite abends).

Mir ist aufgefallen, dass er nie meinen Namen sagt. Wenn er etwas von mir wissen möchte und somit meine aufmerksamkeit braucht, beginnt er seine Sätze mit "Ehm", bis ich ihn anschaue.

Bisher ist es ein mal vorgekommen, dass ich nicht auf eine Frage von ihm reagiert habe, weil ich mich oft nicht angesprochen fühle, wenn man meinen Namen nicht sagt. Da hat er dann das erste und letzte mal meinen Namen gesagt, damit er meine Aufmerksamkeit bekommt.

Er sucht mich auch lieber im ganzen Laden, anstatt mich einfach beim Namen zu rufen, damit ich zu ihm komme.

Hat jemand and vielleicht irgendwelche Vermutungen, wieso sich mein Kollege so verhält? Mein Name ist leicht auszusprechen und relativ gängig. Sollte ich ihn mal darauf ansprechen?

Ich bedanke mich schon mal. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?