Ein Körper (m=2kg)schwimmt auf Quecksilber welches Volumen verdrängt er?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er verdrängt genau so viel Volumen wie 2 kg Quecksilber, also 27 dm³.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roh bezeichne ich im folgenden einfach mal mit r, wobei der Index q für Quecksilber steht.
Ein 2kg schwerer körper verdrängt so viel volumen, wie 2kg Quecksilber wiegen
----> Vq=mq*r
----> ......
Fertig ;) einfach einsetzen

Ergebnis ist in Litern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von penelope1204
06.10.2016, 14:35

*verbesserung (tippfehler) Vq= mq/r

0

Was möchtest Du wissen?