Ein kleines Tierchen im Ohr meines Hasens?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du selbst kannst nichts tun, weil du weder medizinisch vorgebildet bist, noch die entsprechenden Geräte hast. Du würdest dem Tier nur Schaden zufügen. Also, gehe zum Tierarzt und lass ihn untersuchen, er weiß, was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal bekommen sie Milben, damit musst du zum Arzt gehen und nicht so lange warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr zum Tierarzt und lass das abchecken! Sag mal, hast du nur einen Hasen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deathbyhacks
16.04.2016, 10:41

Jetzt kommt gleich wieder die Tierquälereidiskussion

0

Lieber zum Tierarzt. Das klingt nach Ohr-Milben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist vielleicht eine Zecke, sie trinkt dann Blut und wird größer, wennns geht sie mit einer Zeckenkarte oder Pinzette tief unten anpacken und “raushebeln“, die Auswirkungen sind nicht so schlimm wenn sie ein Tier beißt, beim Menschen schon

LG TheZyrus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?