Ein "kleiner" nerviger Fehler.. - Kleiner Seitensprung - nicht(!) mein Fehler.

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

  • Du solltest Dich aus der Beziehung der beiden anderen auf jeden Fall heraushalten und ihm nichts sagen.
  • Je nach Deiner eigener Neugier und wie sehr es dich bewegt, kannst Du aber natürlich problemlos sie darauf ansprechen, ob sie nun vergeben ist oder nicht und warum Ihr beide dann Sex hattet. Für sie sollte das Sprechen darüber kein Problem sein, wen sie sogar Sex haben konnte.
  • Letztlich kannst Du aber natürlich auch alles auf sich beruhen lassen, aber wie es heraushöre, bewegt es Dich schon und du hättest gerne eine Antwort darauf. Ich finde, Du solltest mit ihr einfach locker und ohne Vorwürfe über Euren ONS sprechen.

Wenn du ihn kennst, und das ist hier der Fall, dann würde ich ihm das ganz ehrlich sagen. Allein aus Prinzip, weil ich ein absoluter "Gegner" von sowas bin XD Aber das musst du entscheiden (und davon ausgehen dass sie sich widerrum nie wieder mit dir abgibt- Wenn du darauf Wert legst dann lass es doh bleiben)

shar0y 25.06.2014, 15:59

Sie wird weiterhin mit mir Kontakt haben, ich weiß es. Ich kenne sie seit 3 Jahren und seit 3 Jahren hatten wir keinen wirklichen Streit..^^

0

Versetz dich in seine Lage: du wärst dankbar dafür, wenn dir jemand sowas sagen würde, denn das würde dir einiges ersparen. Und laut deiner Erläuterung, wird sie bst auch weiterhin/nochmals fremdgehen. Wer sich einmal überwunden hat macht es wieder. Du hilfst ihm ja in gewisser Weise und bewahrst ihn vor einer Enttäuschung bzw einer noch größeren Enttäuschung.

Du haste keine Schuld, denn sie ist ja in einer Beziehung und ging fremd. Klar heißt es, Unwissenheit schütz nicht vor Strafe, aber denkst du, sie hätte dir ehrlich geantwortet, auf die Frage, ob sie einen Freund hat?

Zudem kennst du ihn und selbst wenn es lange her ist, dass ihr befreundet wart, solltest du es ihm sagen. Immerhin hat er auch das Recht darauf es zu wissen. Wie gesagt, du würdest so etwas auch wissen wollen.

Wenn du weiter hin kontakt zu ihr haben möchtest,würde ich sie schon ansprechen. Wenn nicht,lass es ruhen.Manchmal ist schweigen besser als reden.

Nun erfuhr ich gestern dass

von wem hast du das erfahren? vielleicht haben die buschtrommeln was falsches getrommelt. frag sie doch!

Natürlich mach ich mir jetzt einen kleinen Vorwurf,

brauchst du nicht, denn es ist ja nicht deine beziehung, in der der seitensprung stattgefunden hat (wenn dann) und du hast auch deinen kumpel nicht hintergangen, da du von seiner beziehung nichts wusstest. also: mach dir keinen stress.

shar0y 25.06.2014, 15:57

Von seiner Schwester..^^

0
Schokolinda 25.06.2014, 16:15
@shar0y

eine schwester ist nicht zwingend glaubwürdig - vielleicht wollte sie dir die frau madig machen oder ihrem bruder sichern oder sie hat was falsch verstanden.

0
shar0y 25.06.2014, 18:07
@Schokolinda

Nein, ich habe ihn sicherheitshalber gefragt, die sind Zusammen..

0

Ich würds ihm sagen.

Du kannst ja nichts dafür, aber die Verantwortung hast du trotzdem. Meine eltern haben immer gesagt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Wenn dus selber sagst, und erklärst ,dass dus nicht wusstest und dass es dir sehr leid tut, hast du ne gute Chance drauf, dass nach der ersten Wut eine Freundschaft immerhin möglich ist.

Wenns raus kommt, und du da ein Geheimnis mit ihr draus gemacht hast, bist du da allerdings eher am ...

ich sage, dass sie armselig und dumm ist, wenn sie sich freiwillig auf dich eingelassen hat und was dich angeht: DU HÄTTEST FRAGEN KÖNNEN... ich verstehe solche menschen überhaupt nicht und ihr freund tut mir hart leid... sprech sie an und sag ihr, dass sie es ihm sagen soll, ansonsten tust du es! so habt ihr beide was vom hass, des jungen, der enttäuscht wurde und hoffentlich könnt ihr euch dann gemeinsam schämen

shar0y 25.06.2014, 15:57

Ich kenne sie seit 3 Jahren und seit 3 Jahren ist sie Single, denkst du ich frag dann noch nach?

1
Saint47 25.06.2014, 16:07
@shar0y

wenn du sie richtig kennst, wüsstest du das ja

0
shar0y 25.06.2014, 18:06
@Saint47

Woher sollte ich das wissen? Mein Freund ich habe ein privat Leben und kann nicht wissen was meine Freunde alles machen.

Deine Logik geht mir schon wieder auf die Eier. Beantworte keine Fragen wenn du nur so sinnloses schreibst.

1

Ich fände es hinterhältig, wenn keiner von euch beiden dem Freund das sagt.

Wenn es mal ein guter Freund war, sorge dafür, dass er nicht belogen wird!!!

sag es ihm! das ist sehr schlampiges verhalten und die wichtigste frage an dich --> wölltest du es wissen an der stelle des 21-jährigen?

shar0y 25.06.2014, 15:56

Eigentlich schon, aber weiß nicht, nicht dass es irgendwie Beziehungszerstörer heißt..

0

Sag nichts und freu dich über den Sex.....so bleibt ihre Beziehung auch bestehen :)

Bogenschuetzin 25.06.2014, 15:52

tolle beziehung. beasierend auf einer lüge

0

Rede doch mal mit dem Freund. du wirst sehen das Worte wahre Wunder vollbringen können. Sie wird dir wohl so vorkommen das es ihr nichts ausmacht aber vielleicht war es ein kleiner Rache-akt von ihr.

Rede auch mal mit der Freundin ganz offen und ehrlich und schildere die Situation, und das du mit der Sache ganz und garnicht zufrieden bist. mach ihr klar das sie dich benutzt hat und schlafe dann mit ihr trozdem nochmal.

Was möchtest Du wissen?