Ein Klassenkamerad hat der ganzen klasse meine private bilder gezeigt und wurde ständig belästigt was tun?

5 Antworten

Vorsorge ist besser als Nachsorge. 

Merke Dir diesen Satz gerade wenn Du online unterwegs bist unbedingt!!!

An Deiner Stelle würde ich jetzt also den Account da löschen und dann einen neuen anlegen Aber den neuen bitte erst NACHDEM  Du die AGB genau gelesen hast. 

Und für die Zukunft merke Dir: 

BEVOR Du Dich irgendwo anmeldest immer ZUERST DIE AGB LESEN!!!

Ansonsten möchte ich Dir durchaus raten mit der Klassenlehrerin mal ein persönliches Gespräch zu führen. Bitte sie darum. Dann findet es unter vier Augen statt 

Weiter nimm die Lehre mit ins Leben: 

Menschen sind verschlagen. 

Deshalb nehme Dir Zeit bevor Du einen Menschen als Freund bezeichnest .

Ja. Heute ist es modern möglichst viele Kontakte zu haben. Aber Kontakte sind noch lange keine Bekannten und zwischen Bekannten und Freunden liegen Welten. 

Da du dein Profil öffentlich gestellt hast, kann er somit fast alles machen was er will. Er kann und darf aber nicht sagen, dass er diese bilder gemacht hat.

Mfg

Hat er es kontrolliert gezeigt oder einfach in einen nicht kontrollierbaren Rahmen den anderen zur Verfuegung gestellt?

Was möchtest Du wissen?