Ein kind rollt einen Ball über einen ebenen boden 3,5m zu einem anderen Kind. Wie groß ist der Durchmesser des Balls, wenn er 15,0 Umdrehungen macht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Ball rollt auf einem Kreis (sozusagen ein Faden, den man um den Ball legt). Ein Kreis hat einen Umfang von U=2*pi*r, wobei r hier seinen Radius bezeichnet.

Auf diese Weise werden 3,5m zurückgelegt, dabei wird der Kreis 15x durchlaufen. Also sind 3,5m das 15fache des Kreisumfangs.

Weiter kommst Du alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

350cm :15= 23.333 cm ist der Umfang;

23.333:pi= 7, 4272cm ist der Radius, also Durchmesser=14,8cm (gerundet)

lg

Wilhelmk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
10.12.2015, 21:37

Falsch. U = pi * D = 2 * pi * r und zudem dank dem (zudem falschen) Ausrechnen Lerneffekt für den Fragesteller gleich 0.

0

Was möchtest Du wissen?