Ein kegelförmig aufgeschütteter kohleberg ist 15m hoch und hat einen börschungswinkel von 45 grad?

4 Antworten

r = h / tan (Sigma)

V = (1 / 3) * pi * r ^ 2 * h

G = pi * r ^ 2

r = Radius

h = Höhe

Sigma = Böschungswinkel

V = Volumen

G = Grundfläche

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Dein Beispiel -->

h = 15

Sigma = 45 °

r = 15 / tan (45 °) = 15

V = (1 / 3) * pi * 15 ^ 2 * 15 = 3534,29 m ^ 3

G = pi * 15 ^ 2 = 706,86 m ^ 2

Er bedeckt eine Bodenfläche von 706,86 Quadratmetern und besteht aus 3534,29 Kubikmetern Kohle.

bei nem böschungswinkel von 45 grad sind höhe und radius gleich ( gleichseitiges dreieck)

jetzt kannst du alles in die bekannte kegelformel einsetzen und ausrechnen.

45 Grad => Radius der Grundfläche ist ebenfalls 15 Meter. Formeln für Grundfläche und Volumen hast du.

Was möchtest Du wissen?