Ein junger Polizist hat meinen Bruder angemacht, ist das erlaubt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natuerlich NICHT das ist schon fast ein strafebegehen, er haette sein temperament halten muessen, dein bruder hat meiner meinung nach keine amtsbeleidigung begangen. 

Ja klar, ers den Polizist blöd anmachen und dann nach der entsprechenden Reaktion rumheulen, das hat man gerne .........

 

Glaubst Du ernsthaft, dem kann man einen saublöden Spruch renidrücken und der muß lieb und freundlich beliben? Wo lebst Du denn auf welchem Planeten! Sagt Deinem Brunder, er soll sein vorlautes Mundwerk zügeln oder auf die entsprechende Gegenwehr gefasst sein. Man teile nur aus, wenn man auch einstecken kann.

Und zur Info... mit dem silbernen Stern auf der Schulter ist er Kommissar.

Und labert nicht irgendwelche Leute (egal ob Polizist oder nicht) voll! Im besten Fall bekommt ihr einen blöden Spruch als Antwort... im schlechten Fall ein paar auf´s Maul!

Was möchtest Du wissen?