Ein Junge ist in mich verleibt (schwul), aber ich nicht? :S

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

sag ihm das du ihn respektierst aber kein Interesse an einer homosexuellen Beziehung hast, du dich doch eher zu Mädchen/Frauen hingezogen fühlst du must in dafür nicht beleidigen dann kapiert er es eher

Hallo, sag hm Du möchtest ihn nicht verletzen, Du magst ihn auch aber Du interssierst dich für Mädchen, aber als Freund könnte er immer auf dich zählen

Ich bin auch sensibel :-) - und hab schon Anfuhren erhalten. Ganze US-Comedy-Serien sind voll von Abfuhren, wo ein Typ abrutscht, nicht landen kann, scheitert. Wir lachen auch darüber. Das gehört eben insgesamt zum Leben.

Er wird jetzt auch eine bekommen. So du nicht zu feige bist. Er wird es überstehen. Er wird es überstehen müssen. Mach dir keinen Kopf.

Eines verstehe ich nicht: Wieso steht bei deiner Aussage "aber ich nicht" am Schluss ein Fragezeichen? Einfach weil es gut aussieht? ;-)

Gar nicht. So lange er keine Annäherungsversuche startet ist seine Verliebtheit nicht dein Problem.

Sag "Ich bin nicht Homosexuell,sorry"

Versuch im das klar zu machen das du vielleicht generell nichts gegen ihn hast aber das du Hetero bist

Schau mal, es gibt nur eine Möglichkeit:

mit Ihm zu reden. Sag ihm das du gern sein Kumpel wärst, aber mehr nicht. Vielleicht hilfst du ihm einfach mal einen Treffpunkt für junge Schwule in seiner Nähe zu finden. kannst du googlen.

Hier noch ein Link für junge Schwule: http://www.dbna.de/lieben/lexikon/index.php

Was möchtest Du wissen?