Ein Junge aus meiner Klasse hat was mit meiner Lehrerin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sorry, aber deine Geschichte ist ziemlich unglaubwürdig!

Ich glaube eher, deine Eifersucht hat deine Wahrnehmung verzerrt. Bist du zudem auch noch neidisch auf seine guten Noten? Pubertierende wie du haben häufig die Neigung, sich etwas einzubilden oder überzureagieren und/oder Dinge in etwas hinzunterpretieren, die gar nicht existieren.

Setze bitte nichts in die Welt und insbesondere keine Gerüchte an der Schule, die du nicht beweisen kannst. Im Augenblick handelt es sich bei dir um eine reine Vermutung, wahrscheinlich sogar um ein eifersuchts- und neidgesteuertes Hirngespinst.

Die Lehrerin weiß, welche schwerwiegenden Konsequenzen eine Beziehung mit einem Schüler haben kann. Möglicherweise hat sie einen Partner, das weißt du nicht. Für eine 28-Jährige ist ein 17-Jähriger ein Kind. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass deine Vermutung richtig ist.

Bringe nicht beide in Schwierigkeiten und in Verruf! Für die Lehrerin kann das schlimme berufliche Folgen haben. Zum Glück kennen sich aber Vorgesetzte in den Schulen und auch in der Schulbehörde mit pubertierenden Kindern aus und wissen, wie solche Anschuldigungen zu bewerten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nora987
23.04.2016, 17:28

Ehm ich bin 17 werde bald 18 und ich hab es mir nicht ausgedacht  . Ich hab doch wohl Augen im Kopf. 

0

Also, die Lehrerin macht sich aufjeden Fall strafbar. Besonders wenn sie ihm durch diese Afäre bessere Noten gibt. An deiner Stelle würde ich sie nicht anzeigen sonder erst einmal beide einzelnt zur Rede stellen, aber nicht aggresiv oder angreifent, sondern aus einem neutralen und somit gerechten Blickwinkel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, es ist jetzt deine Entscheidung, ob du das Leben dieser Lehrerin zerstören willst. Aber du könntest auch schlau entscheiden und einen großen Nutzen für dich dank dieser Information gewinnen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso glaube ich dir die Geschichte nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nora987
17.04.2016, 13:31

Musst du ja nicht glauben wollte nur wissen ob das strafbar ist oder nicht ?

0

Wenn es stimmt und Du beweisen kannst, was Du hier schreibst, hätte die Sache bei Bekanntwerden schwere rechtliche Konsequenzen für die Lehrerin.

Wenn es nicht stimmt, schlingerst Du mit solchen Behauptungen geradewegs auf üble Nachrede und Verleumdung zu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade das dein Beitrag bei dem du dein Erlebniss mit Jesus schilderst gelöscht wurde! Ich glaube dir und glaube ebenso, dass Jesus und der Allmächtige existieren. Amen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nora987
30.04.2016, 09:07

Ja finde ich sehr schade , soll dich Gott beschützen Amen 🙏🏼

0

Was möchtest Du wissen?