Ein Jahr warten oder jetzt anfangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rausgeschmissenes Geld! Eine höhere Taktrate bzw ddr3 durch ddr4 zu ersetzen bringt keine Pluspunkte! Weder in FPS noch in Bearbeitungen! Es ist nur wichtig, dass Du für deine Aufgaben genug RAM hast. Am besten die 16 gb Variante nehmen.

Also ´reichen 1600Mhz?

0

richtig :)

0

Außer du steigst auf kby-lake um, dann ist ddr4 Pflicht

0

Das ist Quatsch was du erzählst. Du brauchst DDR4 RAM wenn du auf Kaby Lake umsteigst und es macht einen Unterschied !!!

0

Sag ich doch ?

0

Welche CPU, RAM Module und Mainboard hast du gerade?

i5 4570 3.20 Ghz

NoName 2x 4GB 1600 Mhz

AsRock H81M-HDS R2.0

0
@LetsPlays

Dein erstes Problem: Auf DDR4 kannst du nicht aufrüsten ohne Mainboard und CPU mit auszuwechseln. DDR4 RAM kannst du erst mit Skylake/Kabylake verwenden...

Zum Thema schnellerer RAM: Ja bei manchen Spielen steigen die Min/Avg/Max FPS mit schnellerem RAM (zB 2400Mhz DDR3) aber für dich würde sich ein reines RAM Upgrade mit höher getaktetem RAM P/L Technisch nicht lohnen... 

0

Ich verstehe die Frage nicht, bzw will sie nicht verstehen.

Wozu schnellerer Speicher?

Mehr Speicher.. 16 GB macht Sinn und bringt etwas.

Schnellerer Speicher.... nicht spürbar.... Hauptsache "Dualchanelmodus"

Du hast leider überhaupt keine Ahnung wovon Du redest.

ein IT Elektroniker.

Ps.... Man kann den Unterschied messen. "Prime95"... reizt die CPU voll aus.... kaum ein Unterschied.

Deine unfreundlichkeit macht dich jetzt nicht zur hilfreichsten Antwort. Die Frage war eher ob ich jetzt schon anfangen soll mit einem neuen Mainboard auf DDR4 zu gehen oder noch ein Jahr auf DDR3 aber mit neuen RAM Riegeln zu bleiben.

0

Was möchtest Du wissen?