Ein jahr usa. freunde?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich mache momentan ein Auslandsjahr, und kann mich wirklich nicht beklagen. Es ist eine wundervolle Erfahrung eine wirklich andere Kultur kennen zu lernen. Dein Selbstbewusstsein wird enorm gestärkt. Du wirst dann schon fast selbstständig sein, wenn du wiederkommst. Ich weiß, das du dann mehr Freunde denje haben wirst, weil sie alle wissen wollen wie es dir in Amerika ergangen ist. Meistens hat man sich sogar noch mehr zu sagen als vorher, vorallem wenn du über die Amerikanische Kultur berichtest, die sich völlig von der in Deutschland unterscheidet. An deiner Stelle, würde ich mich vorallem auf die High School freuen, in der man dann der Mittelpunkt sein wird. Du würdest viele neue Menschen kennenlernen. Und ganz nebenbei lernt man auch noch Englisch. Wenn du wiederkommst, solltest du die 10. Klasse wiederholen! Es ist wichtig. Schule geht in vielen Dingen vor. Du kannst dich dann nicht nach deinen alten Freunden und Gewohnheiten richten. Das ist halt das Leben. Es ändert sich ständig. Und überall kann man neue Freunde finden, wenn man lernt einfach auf sie zuzugehen.

bei mir ist es genau so wie bei dir. ich werde die klasse wiederholen, allein schon wegen dem ganzen schulstoff (schaff ich nicht nachzuholen), aber in anderen klassen gibt es ja auch nette leute und wirklich gute freunde treffen sich auch noch nach einem jahr und wenn nicht, findest du in der neuen klasse bestimmt neue ;)

ich denke,wenn es richtige freunde sind,dann versteht ihr euch auch nach einem jahr noch genauso gut.aber heutzutage gibt es ja facebook,msn,skype etc. so kannst du auch mit ihnen in kontakt bleiben.

Auslandsjahr in der 11. Klasse bei G8

Hey,

wie man am Titel schon lesen kann, würde ich gerne ein Auslandsjahr in den USA während der 11. Klasse machen. Ich gehe auf ein G8-Gymnasium in Baden-Württemberg und würde von euch gerne wissen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt dieses Jahr in Deutschland an zu erkennen. Also ob es eine Möglichkeit gibt, dieses Jahr in Deutschland nicht nachholen zu müssen. Ich bin eine durchschnittliche Schülerin( also Notendurchschnitt ca. 2,3) und bin im kommenden Jahr( 10. Klasse) ein halbes Jahr in Frankreich, falls das wichtig ist. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir helfen kannst und danke schon einmal dafür.

Liebe Grüße

...zur Frage

Auslandsjahr nach der 10. Klasse G8

Hi Leute, ich bin z.Z in der 10. Klasse und sehr interessiert daran, ein Auslandsjahr zu machen. Da ich G8 habe geht man ja normalerweise zwischen der 9. und 10. Klasse ins Ausland und wiederholt dann die 10.. Jedoch wollte ich das damals nicht machen, unter anderem weil ich das zu jung finde und jetzt ist es eh gelaufen. Nun ist meine Frage, was ihr davon haltet (oder schon eigene Erfahrungen gesammelt habt), wenn man nach der 10. Klasse ins Ausland geht (quasi zwischen 10. und 11.)? Dann müsste ich danach die 11. wiederholen. Ich habe da so meine Bedenken ... weil ab da zählt ja alles ins Abitur und man muss sich ja eigentlich erst wieder daran gewöhnen Deutsch zu schreiben usw., oder denkt ihr, dass das kein Problem sein sollte? (Bin gut in der Schule)

Danke für Antworten (die sich auf meine Frage beziehen) :)

...zur Frage

Auslandsjahr nach der 10. Klasse ( Realschule ). 11. Klasse wiederholen?

Ich hab vor nach der 10. Klasse auf der Realschule ein Auslandsjahr in den USA zu machen. Danach möchte ich Abitur machen. Jetzt meine Frage ; Muss ich die 11. Klasse wiederholen ? Oder kann ich danach einfach in die 12. Klasse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?