Ein Jahr später für eine Ausbildung bewerben?

4 Antworten

Das Zeugnis der 10. Klasse bekommst du im Juni/Juli 2018. Das ist zu spät, um sich damit für eine  Ausbildung für August/September 2018 zu bewerben.

Dann kannst du erst 2019 mit der Ausbildung anfangen. Und ob dein Zeugnis dann wirklich besser ist, dass ist auch noch sehr die Frage. 

Das musst du die Schulleitung fragen und wenn du dich nicht ordentlich auf den Hosenboden setzt und lernst, sollte es möglich sein, wird das nix mit der 10.

Mit 10.Klasse Zeugnis bewerben?

Ich hab ein Problem! Und zwar gibt's in ca 3Wochen bei uns Zeugnisse und ich bin jetzt in der 9. Klasse, d.h. Ich müsste mich mit diesem Zeugnis bewerben... Aber ich hab dieses Schuljahr sche*** gebaut :( Ich hab so gut wie nie gelernt, mittlere bis schlechte Noten geerntet und Fehltage... Ich sehe es auch ein und bereuhe es jetzt schon, das Jahr so versaut zu haben! Mit diesem Zeugnis Brauch ich mich doch nirgends bewerben... :( Nun zu meiner Frage: Kann ich mich mit dem Halbjahreszeugnis der 10. noch für die Ausbildungszeit ab 2014 bewerben oder? Wenn ich das nicht kann, muss ich ja ein Jahr warten bis ich mit dem Endjahreszeugnis der 10. eine Ausbildung beginnen kann oder wie ist das dann? Bitte um Antworten/Ratschläge/Hilfe...

Vg. tricker97

...zur Frage

Wie erkläre ich, solch schlechte Noten?

Hallo Leute,
ich hab mich wo beworben !
Kurz vorweg, ich habe mein Abitur begonnen, doch musste es abbrechen, da ich keine guten Noten erbringen konnte und selber auch eine Ausbildung beginnen wollte. Somit habe ich nur Fünfen auf meinem Abitur Zeugnis!

In meine Bewerbung packte ich mein Abschlusszeugnis bei , also 10 Klasse Zeugnis, welches super ist. Nun möchte die Dame bei der ich mich bewerbe mein Abitur Zeugnis sehen.. was soll ich tun?
Soll ich zumindest was dazuschreiben in der Mail ?

...zur Frage

Vor oder nach dem halbesjahres Zeugnis bewerben?

Hallo ich mal wieder :) Ich bin jetzt mitten in der 10.Klasse und werde im Jahr 2018 meine Schule verlassen. Und das bedeutet Bewerbungen schreiben und eine Ausbildung finden.. aber mein Problem ist,es sagen viele dass ich ein Jahr vorher oder bzw ein paar Monate vorher schon Bewerbung schreiben muss um überhaupt eine Chance zu bekommen oder es wird mir gesagt dass ich abwarten muss bis ich mein halbjahres Zeugnis der Klasse 10 habe und mich dann erst bewerben soll. Weil ja (angeblich) die meisten Betriebe nicht das Zeugnis aus der 9.Klasse sondern aus der 10.Klasse sehen wollen. Kann mir da einer helfen? Würde mich wieder um hilfreiche Antworten freuen :)

...zur Frage

Kann man sich mit dem Zeugnis der 11. Klasse eines Berufskollegs bei einer Ausbildung bewerben?

Hallo, ich habe eine Frage. Ich gehe zurzeit in die 11. Klasse eines Berufskollegs. Mein Ziel wäre es eigentlich Fachabitur zu machen. Aber aus einigen Gründen möchte/kann ich das Fachabitur nicht zuende machen. Also werde ich sozusagen die Schule abbrechen müssen. Allerdings habe ich schon einen Realschulabschluss in der Tasche. Damit bin ich eigentlich zufrieden und das würde mir auch schon reichen. Für viele Ausbildungsberufe reicht ja ein Realschulabschluss schon aus. Die Sache ist nur, dass das Zeugnis von der 10. Klasse nicht besonders gut ist. Ich habe sogar unentschuldigte Fehlstunden auf diesem Zeugnis. Ich habe sogar eine 5 auf diesem Zeugnis, unzwar in Mathe. Gut, es ist immerhin ein Zeugnis von einem Gymnasium. Aber trotzdem weiß ich, dass ich mit diesem Zeugnis nicht viele Chancen auf eine gute Ausbildung hätte. Und jetzt gehe ich seit Anfang des Schuljahres auf das Berufskolleg. Und ich überlege mir dieses Jahr zuende zu machen, mich zu bemühen gute Noten zu schreiben und möglichst selten zu fehlen (auf keinen Fall unentschuldigt) und mich dann mit dem Zeugnis von diesem Schuljahr zu bewerben bei einer Ausbildung (z.B. Hotelfachfrau). Wäre das möglich? Oder müsste ich dann auch das (schlechte) Zeugnis von der 10. Klasse vorzeigen?

...zur Frage

Darf man mach der 9. klasse eine Bewerbung schreiben? Oder 10 klasse?

Bin jtz Ende der 9. klasse und wollte mach den Ferien Anfang 10. klasse meine Bewerbungen abschicken (dachte die meisten Betrieb wollen ein Jahr vorher schon wissen wer ihre Azubis sein könnten!) aber heute meinte eine Freundin das die Betriebe das Zeugnis für die 9. klasse zweites Halbjahr wollen und 10. klasse erstes Halbjahr, bzw ich sollte meine Bewerbung im Februar 2015 abschicken wenn ich mein Zeugnis habe. Ich habe nur leider Angst das ich keine Ausbildungsstellen im Februar kriege..darf ich nicht nach der 9. Anfang 10. abschicken ? Braucht man unbedingt das Zeugnis der klasse 10? Ich gehe auf eine Hauptschule und werde aber meinen realschulabschluss nächstes Jahr machen und werde mich als bürokauffrau für eine Ausbildung 2015 bewerben. Was meint ihr ? Danke im Voraus.

...zur Frage

Mit welchen Zeugnis bewirbt man sich nach der Ausbildung?

Hallo, ich habe ein Frage bezüglich der Bewerbung nach abgeschlossender Ausbildung. Ich gehe jetzt in die 9 Klasse (Realschule) und werde mich dieses Jahr für eine Ausbildung bewerben. Dafür ist es ja vorgesehen das Abschlusszeugnis der 9. Klasse zu verwenden.

Soweit so gut. Wenn ich jetzt aber mit der Ausbildung fertig bin und mich für einen anderen Betrieb (rein hypothetisch) bewerbe, muss ich dann wieder das Zeugnis der 9. Klasse benutzen oder nimmt man dann das 1. Zehner-Zeugnis ?

MfG

Nappes

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?