Ein Jahr nach Zahn Entfernung schmerzen?

1 Antwort

Das hört sich ja gar nicht gut an! Wenn du ein Jahr danach wieder Schmerzen hast, könnte dies ein Anzeichen auf eine erneute Entzündung sein. Nicht damit spaßen und sofort zum Arzt gehen, bevor das schlimmer wird, ist meine Empfehlung.

Gute Besserung!

Jeden Tag schmerzt ein Zahn mehr, warum?

Ich hab schon einen Termin beim Zahnarzt gemacht, aber bis dahin sind es noch ein paar Wochen. Das Problem ist, dass morgens meine schmerzenden Zähne locker sind und über den Tag sich ein bisschen verfestigen, aber trdm. noch locker sind. Vor drei Tagen hat es mit einem Zahn angefangen. Darauf folgte der zweite Zahn und jetzt bin ich bei 3 Zähnen am 3. Tag. Alle drei Zähne stehen nebeneinander (Schneide-, Eck- und Backenzahn). Die Schmerzen sind jetzt am 3. Tag deutlich intensiver als am 1. Tag. Wenn ich auf den Zahn drauf “klopfe“, verspüre den Schmerz deutlicher. Ich putze meine Zähne zwei mal täglich und dies gründlich.

Was denkt ihr was das sein könnte? Hattet ihr das auch mal und könnt berichten wo das Problem war?

...zur Frage

Zahn OP wann wieder essen und Zähne putzen

Hi

 

Habe am Montag 18.04 eine kleine OP gehabt. Also am Kiefer wurde der Knochen freigelegt und der Zahn rausgeholt und zugenäht.

 

Jetzt weiß ich nicht wann ich wieder was ordentliches essen darf

Und wie ist es mit Zähne putzen, finde es komisch mir die nicht zu putzen.

 

Komplimente + Hilfreichste warten wie immer

...zur Frage

Weisheitszähne Faden?

Mir wurden vor 5 Tagen die Weisheitszähne gezogen. Mir werden in ein paar Tagen die Fäden gezogen. Bei einer Seite sehe ich den Faden nicht mehr. Ist es möglich dass er eingewachsen ist oder ist es möglich dass er raus gegangen ist beim Essen oder so? Ich hab genau geschaut aber ich sehe einfach keinen Faden. Aber bei den anderen stellen sehe ich den Faden

...zur Frage

Schmerzen am Zahnfleisch zwischen zwei Zähnen

Ich habe Schmerzen am Zahnfleisch zwischen zwei oberen Zähnen aber nur beim Putzen Essen und wenn man draufdrückt.Ich war heute beim Zahnarzt aber nur zur Kontrolle und hab aber vergessen ihn deswegen zu fragen aber er hat sich zur Kontrolle alles angeguckt und mich auch auf nichts angesprochen.Also was kann das sein?Es ist noch nicht lange so und strahlt vom Zahnfleisch in die Zähne aus

...zur Frage

SCHMERZEN AM BACKENZAHN NACH WEISHEITSZAHN-ZIEHUNG

Hallo Zusammen,

am Dienstag wurde mir mein Weisheitszahn im linken Unterkiefer gezogen und jetzt habe ich starke Schmerzen im nebenliegenden Backenzahn. Vor 2 Wochen wurden mir die Weisheitszähne auf der rechten Seite gezogen und ich hatte gar keine Probleme, außer dem normalen Wundschmerz. Anzumerken ist, dass keiner der 3 Zähne rausoperiert werden musste, sondern alle 3 konnten problemlos gezogen werden. Der vierte Weisheitszahn durfte drin bleiben. Das Ziehen an sich hat bei dem Zahn von Dienstag etwas länger gedauert als bei den anderen beiden Zähnen. Die Wunde von allen drei Zähne ist gut verheilt und auch die Wunde von Dienstag tut gar nicht mehr weh. Der Schmerz im Backenzahn hingegen ist ohne Schmerzmittel schlecht zu ertragen, vor Allem weil ich dadurch Kopf-und Ohrenschmerzen bekommen hab. Der Zahn ist kälteempfindlich und beim Kauen tut es auch sehr weh.

Meine Frage ist also jetzt: Kann sich durch das Ziehen vielleicht sogar die Wurzel vom nebenliegendem Zahn entzündet haben, oder irgendetwas anderes ? Kann das normal sein oder kann es etwas schlimmeres sein ?

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

Liebe Grüße,

Bea

...zur Frage

Wurde mit Röntgenbild vom Zahnarzt wegen zwei Weisheitszähnen zum Kieferchirurgen geschickt, der rät zu einem teuren 3D-Bild, ist das wirklich notwendig?

"Digitale Volumentomographie Analyse"... soll knapp 260 Euro kosten. Das ist mir zu viel! Muss das unbedingt sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?