Ein Jahr nach Neuseeland mit der Familie. Wer kann uns bei der Vorbereitung helfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! ich finde das eine wunderbare Idee, Neuseeland ist fuer Familien mit kleinen Kindern ideal. Allerdings musst Du zwei Dinge klaeren, bevor du ueberhaupt richtig anfangen kannst: 1. wird das studium deines mannes hier ueberhaipt anerkannt? ich weiss es klingt albern, aber oft ist das eben nicht der fall. ich kenne aerzte und psychologen die hier nicht so wie in deutschland arbeiten konnten, weil ihr studium zu anders zu dem hier in neuseeland war und daher nicht einfach eins zu eins uebersetzt werden konnte. bei architekten denke ich vor allem an die strengen vorschriften was material und erdbebensicherheit betrifft, was sicher voellig anders als in deutschland ist..... 2. bekommt ihr ueberhaupt ein visum? diese worlking holiday visas gibt es wirklich nur bis 30, da ist nichts dran zu ruetteln. andere visa sind sehr schwer zu bekommen. keine arbeit kein visum, kein visum keine arbeit. nur wenn dein mann (oder du) etwas kann das hier gesucht wird und eine firma findet die ihn anstellt, was er aber nachweisen muss, mit arbeitsvertrag und so, bekommt ihr ein visum. einfach nur mal so vorneweg schnell visum austellen lassen und herkommen herkommen geht leider nicht. man braucht zusaetzlich noch polizeiliche fuehrungszeugnisse, gesundheitszeugnisse und so weiter. wenn du diese huerden geklaert hast, wobei die website der neuseelaendischen einwanderbehoerde sehr riesig und detailliert ist (immigration.govt.nz) , kannst du dich aufs planen und organisieren stuerzen. ich kann dir gern fragen beantworten ( ich lebe selbst mit mann und kindern seit 6 jahren in NZ). viel glueck und gute nerven mit den visumsangelegenheiten!

Hallo! Danke für deine Antwort! Ich in ja noch ganz neu hier und freu mich überhaupt eine Antwort zu bekommen :-) Ich hab von allem schon gehört und es ist mir auf jeden Fall bewusst, dass das kein "eben mal machen Ding" ist. Aber klar, es schreckt ab und dass soll es wahrscheinlich auch. Wow, ihr lebt seit 6 Jahren dort... darf ich fragen wieso, weshalb, warum und wo??? Was habt ihr, was die Neuseeländer brauchen ;-)? Seit ihr als Familie "rüber" gegangen und habt ihr die Familie erst in NZ gegründet? Ich würde mich freuen mit dir in Kontakt zu bleiben! Du kennst nicht zufällig Architekten in NZ? Wie/ wo bekommt man raus, ob das Architekturstudium meines Mannes dort anerkannt ist? Auf bald- hoffentlich-!

0

Hallo Theoline. Deine Frage ist zwar schon etwas älter und ich hoffe, ihr habt euren Schritt nach Neuseeland mittlerweile gemacht! 

Wir haben selbst ein 1-Jahr Neuseeland-Abenteuer gewagt und unsere Erfahrungen auf einer Informations-Website gesammelt: www.einjahr.kiwi

Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen hier nützlich.

Brauche ich ein Visum für Neuseeland?

Ich bin Schweizerin und möchte Neuseeland für ca. 3-4 Monate besuchen.

Ich möchte in dieser Zeit gerne auf einer Farm oder in einer Familie leben (eine Art "Work&Travel"). Dabei würde ich in unentgeltlich im Haushalt resp. auf der Farm mitarbeiten, dafür kostenlos bei ihnen unterkommen.

Meine Frage: Braucht es hierfür ein Arbeitsvisum oder nicht, da ich ja eigentlich zwar arbeite, aber trotzdem kein Geld verdiene?

Bin gespannt auf die Antwort! :)

...zur Frage

Kurze Frage zu Working Holiday Visum (für Work&Travel) Neuseeland

Ich beantrage gerade online mein Working Holiday Visum, weil ich ab ca. April/Mai ein Jahr Work&Travel in Neuseeland machen will. Alles hat bis jetzt funktioniert, nur bei einer Angabe bin ich mir unsicher. Ich muss angeben, wann ich nach Neuseeland kommen will, auf den Tag genau. Allerdings weiß ich jetzt Anfang Januar noch nicht so genau, ob ich im April oder Mai losfliegen will (hängt auch von anderen noch nicht geklärten Umständen ab) und den genauen Tag weiß ich schon gar nicht. Das wollen die aber wissen. Klar könnte ich jetzt mal willkürlich z.B, 15 April 2014 angeben, was aber überhaupt nicht sicher ist, es könnte genauso gut Mai oder Juni sein... Aber irgendeinen Tag MUSS ich angeben. Ist es egal, was ich da angebe? Wenn ich ungefähr in den Zeitraum starte? Also ist es egal, wenn ich jetzt z.B. 15. April 2014 angebe, aber dann vielleicht erst am 15.Juli oder so fliege? Flüge sind noch nicht gebucht und das wird auch noch eine Weile dauern, bis ich die buche!

Was soll ich da jetzt angeben als Ankunftstag, wenn ich noch nicht mal weiß, in welchem Monat genau ich losfliegen will? Irgendwas? Ist das sehr wichtig?

Danke :)

...zur Frage

Wann bekommt man des Working Holiday Visum (WHV) für Neuseeland?

Hallo (:

Ich mache in ein paar Monaten ein Work and Travel in Neuseeland und muss dafür das WHV beantragen. Ich werde erst nächsten Monaten volljährig und kann erst dann das Visum beantragen.

Eigentlich habe ich 3 Fragen:

  1. Reichen mir die 2 Monaten für das beantragen?
  2. Muss ich noch etwas wichtiges beachten? (z.B. ein ärztliches Attest)
  3. Wann und Wie bekomme ich das Visum dann? Muss ich das am Rathaus abholen oder bekomme ich das Flughafen?

Ich habe mich natürlich schon auf Websites informiert, wollte trotzdem zur Sicherheit wissen was wichtig ist von jemanden, der vlt auch schon dieses Visum beantragt hat.

Danke im voraus (:

...zur Frage

Neuseeland Tax Return als Backpacker wie beantragen?

Hallo!

Ich bin nach meinem Working Holiday nun wieder in Deutschland und weiß, dass mir eine Steuerrückzahlung zusteht. Ich habe aber nicht wirklich eine Ahnung wie ich diese beantragen soll. Auf der Webseite ird.govt.nz bin ich schon angemeldet und habe alle Kontaktdaten und Bankdaten angegeben. Ich habe auch schon eine "Calculation" gemacht. Laut dieser war ich "casual agricultural worker". Dort wird mir jedoch auch vorgeschlagen, eine Telefonnummer in Neuseeland anzurufen weil ich anscheinend das Online-Formular nicht ausfüllen darf (However the information we hold shows you're currently unable to file an IR3 online. Please call us on ... so that we can work out a solution with you.). Ich habe gehört, dass das 12 Seiten sind, die man ausfüllen muss. Hat jemand schon vergleichbare Erfahrungen gemacht, und wie habt ihr das ganze hingekriegt? Danke!

...zur Frage

Working Holiday Visum NZ (Neuseeland)

Working Holiday Visum NZ - bis wann spätestens beantragen?

Hallo alle zusammen!

Ich möchte nach meinem Abi ein Jahr mit dem Working-Holiday-Visum nach Neuseeland reisen und dort einen Work-and-Travel Aufenthalt machen. Allerdings ist aufgefallen, dass man das Visum erst beantragen kann wenn man bereits 18 ist.

Ich werde aber erst Ende April nächsten Jahres volljährig und wollte nun wissen ob es für eine Einreise in Neuseeland im September/Oktober reicht, das Visum unmittelbar nach dem Geburtstag (04/2015) zu beantragen oder ob man so spät keine Genehmigung mehr bekommen kann...

Das Visum ist ja eigentlich die Reisegrundlage und wenn ich keines bekäme, würde ich ja z.B. das Flugticket oder erste Unterkünfte umsonst kaufen.

Ich bedanke mich schonmal für jede hilfreiche Antwort! (Vielleicht auch von ein paar Leuten die Erfahrung mit dem Thema haben?)

askandanswer04

...zur Frage

Auswandern nach Neuseeland?

Mein größter Traum ist es in Neuseeland zu leben. Ich mache nächstes Jahr in einer höher bildenden Schule für Wirtschaft mein Abitur und hab danach vor ein Jahr mit Work and Travel nach Neuseeland zu gehen. Davor noch 1 Jahr oder länger arbeiten, je nach dem was ich dann wirklich vor hab, um genug geld zu haben. Ist es sehr unrealistisch wenn ich sage dass ich nach dem Jahr dort bleiben will entweder um zu studieren oder zu arbeiten? Hat man da überhaupt chancen? Spreche fließend Englisch, war auch schon 3 Monate allein in Irland um zu arbeiten, spreche auch Italienisch und Französisch und würde gerne in der Wirtschaft oder Tourismus arbeiten. (Business, Management so etwas in der Art)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?