Ein Islamisches Buch von einer Deutschen Bücherei?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Büchereien verkaufen ihre Bücher normalerweise nicht, da gehen die Leute schließlich hin um sich Bücher auszuleihen. Nur die alten Bücher, die keiner mehr ausleiht, findet man da in der Grabbelkiste zum kaufen oder mitnehmen.

In den meisten Buchläden hingegen sollte man auch Bücher über den Islam, seine Geschichte u.ä. auf deutsch bekommen. Bei größeren Buchläden sind die Chancen idR größer, dass sie das gewünschte direkt da haben. Aber selbst wenn sie mal nichts entsprechendes auf Lager haben, können die die meisten Bücher für einen besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Bücherei gibt es keine Bücher zu kaufen, sonst wäre sie eine Buchhandlung. In einer Bücherei (Bibliothek) leihst du Bücher aus. Vielleicht meist du auch einen "Verlag", eine Firma, die Bücher herausbringt. 

Weil wir hier nicht in einem Religionsstaat leben, gibt es bis auf kleine Ausnahmen keine katholischen, evangelischen oder moslemischen Buchhandlungen oder Verlage. Ein Verlag bietet Bücher ohne Bezug zu Religion, Bücher mit christlichen Themen und vielleicht auch Bücher mit islamischen Themen zugleich an.

Wer sollte dir vorschreiben, bei welchem Verlag du Bücher kaufst? Dies ist ein freies Land, zum Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Buch an. Gibt da keine generelle Beschränkung, die meisten Buchhandlungen werden im zwewifelsfall versuchen es zu bestellen wenn das möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Thalia gibt es bestimmt solche Bücher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?