ein Hund will seinen Milchzahn abbeißen?

6 Antworten

Wenn der schon so lose ist, kannst du versuchen, dem Zahn den letzten Rest zu geben um ihn zu entfernen. Kommt auf deinen Mut und den Hund an, ob er das doof findet (dann lass es lieber bevor er dich mit Schmerzen verbindet) oder ob du den Eindruck hast, er sit froh, das Ding loszuwerden. Ein Spiel mit einem Zergelspielzeug (Lappen, Tuch, wirkt manschmal Wunder, und der Hund mehrt es beim Spielen gar nicht, dass der Zahn rausgeht. Ansonsten abwarten, wegen Zahnfehlstellung muss man sich est Sorgen machen wenn die neuen Zähne schon neben den alten da sind, die noch fest sitzen.

Der Kleine wird das Zähnen schon selber los. Ist nervig für ihn, aber er schafft das schon. Irgendwann beim Spielen oder fressen ist der Milchzahn dann draußen ☺

Lass den Hund einfach in Ruhe. Das Zähnchen wird schon ausfallen. Biete ihm doch mal ein ganz trockenes Stück Brot an, dann kann er ihn sich losbeißen.

Das ist normal, lass den Hund in ruhe. Die zähne fallen von alleine aus.


Was möchtest Du wissen?