Ein Hund bellt die Katze an. Die katze haut ab! Was pasiert wenn der Hund die Katze mal erwischt?

11 Antworten

Mein alter Kater, der vor ein paar Jahren mit 22 Jahren starb, war so eine 'Respektsperson'. Wenn die Hunde in unserer Straße ihn sahen - er saß immer vor unserer Haustür - wechselten sie sofort die Straßenseite. Die haben wohl alle schon seine Krallen an ihren Nasen gespürt. Er war aber auch eine imposante Erscheinung von 15 kg! Ein enormes Kraftpaket. Er war der König der Straße und wußte es wohl auch, jeder kannte ihn und er bekam reichlich Streicheleinheiten. Zu Hause, in seinem innerer Revier, wurde er immer zum kleinen zärtlichen Kätzchen, wollte auch, trotz seines hohen Alters, immer mit mir spielen. Am liebsten 'verstecken' und er schien sich prächtig zu amüsieren, wenn ich so tat, als fände ich ihn nicht. Kurzum: es war ein besonderer Kater, wie es ihn selten gibt. Was ich eigentlich sagen wollte: ein erfahrener Kater wird mit jedem Hund fertig.

die katze wird ihm rechts und link paar knallen, das können die ziemlich gut. ist sehr unwahrscheinlich das ein hund eine katze erwischt oder kann deiner auf bäume klettern oder über zäune springen???

Wird die Katze vom Hund in die Ecke gedrängt, wird sie sich mit ihren enorm scharfen Krallen verteidigen. Der Hund wird das Nachsehen haben, Ziel der Katze wird es sein seine empfindliche Nase zu erwischen. Pech für den Hund, dass die Nase nunmal ganz vorne sitzt und eine scharfe Katzenkralle in der Nase s..mäßig weh tut. Wenn der Hund aber ein abgerichteter Jagdhund ist... ist das nicht gut für die Katze.

Kann ich ein shiba inu trotz vollzeitjob halten?

Also Ich möchte gerne ein Shiba inu hollen. Doch ich Arbeite Vollzeit und bin 8 1/2 Stunden nicht Zuhause. Leider kann ich keine Hunde mit ins Büro nehmen

Ich habe sehr viel Erfahrung mit Hunden Egal ob alt,jung,groß oder klein Ich lebte schon seit meiner Geburt mit Hunden und kann mir nicht wirklich vorstellen ohne ein Hund zu leben. Trotzdem möchte ich ungern, dass der Hund so lange allein ist. Ich lebe noch mit meiner Vater und 5 Hunden zsm. Bald werde ich ausziehen und mit 2 Freunden in einer Wg einziehen. Einer wird Student und der andere Arbeitet auch in Vollzeit.

Ich würde mit dem Hund fast jedes Wochenende zur Nordsee fahren und den tag da verbringen, da ich nur eine halbe stunde bis dorthin mit dem Auto brauche.(ich fahre auch so schon sehr oft zur Nordsee also würde sich nicht viel ändern) Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme würde ich mich erst mal natürlich um den Hund kümmern und eine große Runde gehen Morgens stehe ich früh genug auf um mit den Hund zu laufen oder auch mal mit ihn zu Joggen damit er in der Zeit wo ich weg bin auch einigermaßen ausgelastet ist. Dies alles kenn ich zum Glück schon und habe deswegen keine Probleme.

So Jetzt nachdem ich ich geschrieben habe wie ich das machen würde, frag ich nun euch, ob das wie ich es mir vorstelle auch funktionieren würde oder ich doch nach einer Alternative suchen sollte(wie z.b. ein Hundesitter, den ich aber ungern einstellen möchte.da ich es nicht mag das fremde Personen unbeabsichtigt an meine Hunde "rangehen"). Ich weiß das 8-9 viel ist aber ich finde trotzdem schade das berufstätige(vollzeit) kein Hund haben können wegen der Zeit. Deshalb hoffe ich das ihr hier vllt ein paar Ratschläge habt oder vllt schon selbst Erfahrung damit gemacht habt und diese mir erzählen könnt

Vielen Dank schon mal in voraus <3

...zur Frage

Warum sind Zecken für Menschen so gefährlich aber für Katzen und Hunde weniger?

...zur Frage

Mutter zu Hund überreden. (Golden Retriever)

Hallo Leute, Ich wünsche mir jetzt schon seit vielen Jahren einen Hund. Leider ist meine Mutter dagegen. Ich verstehe allerdings nicht warum. Ich habe noch eine Katze, was bedeutet der Hund wäre nie ganz allein. Ich bin gut in der Schule, kümmer mich gut um meine Katze, also eigentlich nichts was dagegen sprechen könnte. Ich würde jeden Tag lange mit dem Hund rausgehen und mich mit ihm beschäftigtigen. Meine Mutter kann mir auch keinen richtigen Grund nennen, sie meint immer nur sie will keinen Hund. Ich sagte ihr auch, dass sie sich doch nicht mit ihm beschäftigen müsse, aber das ist ihr egal. Vor ca. einem Jahr hatte ich sie schon so weit ja zu sagen. Keine Ahnung warum sie jetzt so dagegen ist. Könnt ihr mir vielleicht sagen wie ich meine Mutter doch noch dazu überreden kann?

Ich bin 15, falls es hilft.

...zur Frage

Hund welcher katzen hasst mit Katze ?

Wir haben einen 9 Jahre alten Boxer welcher katzen extrem hasst. Wenn er eine Katze sieht rennt er auf sie zu, bellt und sein fell stellt sich auf. Könnte man sich trotzdem irgendwie eine Katze holen und ihn an Katzen gewöhnen?

...zur Frage

Mein Hund nutzt jede gelegenheit um abzuhauen was tun?

Hallo ich bin Hundefreund03 und habe eine dringende Frage. Mein Hund haut immer ab! egal wo oder wann. Ich verstehe das nicht meinem Hund geht es bei mir doch richtig gut wieso haut er immer ab? Mein Hund heißt Epta und ist ein Schäferhund früher hat sie mal bei einer älteren Frau gewohnt vielleicht liegt es auch daran. Und auserdem bellt sie immer die Pferde an und will sie jagen obwohl sie ja jeden Tag mit ihnen zusammen wohnt. Wir würden sie auch gern im Hof springen lassen aber dann haut sie immer ab und bellt wie verückt die Pferde an. Bitte helft mir ich weis nicht mehr weiter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?