Ein hausgemachtes Schlaf/Beruhigungsmittel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Altenberger hat Recht. Wenn Du keine Beruhigungstees zur Hand hast, hilft warme Milch (evtl. mit Honig, wenn Du hast). Vorher ein warmes Bad.

Von warmen Bier wie Existentiell schreibt, hab ich auch gehört. Würde bei mir aber wahrsch. Kopfweh auslösen :)Is halt Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hanf wirkt in der Regel ganz gut. :-D

Aber ganz ehrlich: Versuche immer die Ursache zu bekämpfen und nie die Symptome! Dann wird alles gut..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal gehört, dass warmes Bier (kurz in der Mikrowelle erhitzen) müde machen soll


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?