Ein Hater in Youtube schickt mir benutzes Kondom und Unterwäsche mit Kot?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das ist dass Ergebnis wenn du deine privaten Sachen wie deine Adresse preisgibst. Tue das in Zukunft lieber nicht. Auch keine Telefonnummern oder sonst was.

Zweitens, blockiere diese Person erst mal und wenn es nach einer Weile immer noch nicht klappt, solltest du zur Polizei gehen und sagen, dass dich jemand durch die Post belästigt.

Du musst dir erst einen Vortrag anhören, dass man seine Adresse nicht preisgibt aber ich könnte wetten dass wenn dein Hater dir nochmal was schickt, die Polizei dieses Päckchen abfangen kann und IRGENDWIE herausfinden kann, woher es gekommen ist.

Sei aber zukünftig vorsichtiger damit so etwas nicht mehr passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei wochen liegen lassen & zurück schicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larrylucky
09.09.2016, 01:23

Adresse steht nicht drauf

0

1. wtf

2. warum zur Hölle gibst du deine Adresse bekannt?

3. Ja geh zur Polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst schuld wenn du deine Adresse öffentlich machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?