Ein Handy mit Vertrag und statt neuem Handy nun noch einen zweiten Vertrag -- was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin.

Wenn Du im Rechtschutz bist, dann übergib den Fall einem Anwalt. Wenn nicht, wende Dich an die für Dich zuständige Verbraucherzentrale:

https://www.verbraucherzentrale.de/beratung

In dem Fall noch selbst aktiv gegen vodafone zu werden, macht keinen Sinn. Vor allem nicht für Dich, da Du die Informationen (Ehemann hin oder her) nur aus dritter Hand hast. Wenngleich derlei Fälle durchaus bekannt sind, insbesondere von Händlern und vodafone-Shops, die gegenüber vodafone auf Provisionsbasis arbeiten.

Vereinbare einen Termin beim Anwalt oder der VZ und dem muss Dein Mann dann uneingeschränkt Rede und Antwort stehen. Wenn es sich tatsächlich so zu getragen hat, wie er es Dir erzählt hat, hast Du mit Anwalt bzw. VZ gute Chancen, aus der Nummer raus zu kommen.

Und für die Zukunft gewöhnt Euch beide an, alle Dokumente, die man Euch für irgendwas zur Ausfüllung oder Unterschrift vorlegt, erst mal unausgefüllt bzw. nicht unterschrieben mit nach Hause zu nehmen und dort in Ruhe mehrfach zu lesen.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?