Ein gutes Taschenmesser aus Silber?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Seit über 30 Jahre begleitet mich mein Schweizer Offiziersmesser https://www.amazon.de/Victorinox-Offiziermesser-Climber-Funktionen-1-3703-033/dp/B00004YVBA/ref=sr\_1\_5?ie=UTF8&qid=1464424312&sr=8-5&keywords=victorinox beim Camping.

An dem Messer ist das was man beim Camping so braucht dran. Und glaube mir, du wirst nicht nur eine Klinge zum Schnitzen und Fische ausnehmen gebrauchen. Ich habe eigentlich schon alle Werkzeuge daran benutzt.

Es gibt da natürlich auch noch Messer von Victorinox mit weitaus mehr Spielereien dran aber je mehr da dran ist um so unhandlich wird das Messer. Außerdem ist es unangenehm so ein schweres Teil in der Hosentasche zu haben.

Noch ganz kurz, ein Messer aus Silber? Das wäre viel zu weich und beim Schärfen würde immer ein ganzes Stück Klinge verschwinden. Als Zierde oder nur zum Ausstellen geeignet.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Silber ist zu weich und läuft zu schnell an. Es hat schon seinen Grund, Klingen aus Stahl zu schmieden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hast du nicht lange gut davon, weil Silber nicht angebracht ist, (zu weich) für ein Messer, auch wenn du es "Versilbern" lässt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Lieblingsmesser ist ein altes Löwenmesser aus Solingen. Pflegeintensiv, da Carbonstahl - dafür extrem scharf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?