ein gutes programm um sich das rauchen abzugewöhnen?

4 Antworten

Wenn du irgend ein Programm brauchst dann wird das nichts.
Da hilft nur Wille und eiskalter Entzug ..

Hab auch mehrfach immer wieder versucht aufzuhören .. das geht Mal paar Wochen und dann denkt man sich "heute könnte ich Mal eine probieren und das war's dann"

Irgend wann hat's mir gereicht und hab von heute auf morgen komplett aufgehört und hab's einfach durchgezogen
Meine letzte Zigarette hatte ich vor fast zwei jahren.

Ich denke du hast recht,bloß der wille ist nicht 100prozentig da,diese shit sucht!

0

Ich hab sogar das Buch " endlich Nichtraucher" gelesen u warte immer noch dass der Erfolg eintritt^^

Wenn du aufhören willst ist radikal der Beste Weg. Die ersten 24h gehts dir elend dann pendelt sich der Körper langsam ein.

Pflaster u diese kaugummins oder spray sind nur Geld rausschmeißerei. 

Meine Erfahrung und einzige langfristig erfolgreiche Möglichkeit:

im Kopf muss es klick machen und Du völlig überzeugt davon aufhören zu wollen. Dann Kippen weg und nicht mehr anlangen.

Was möchtest Du wissen?