Ein gutes Peeling, Waschgel, Gesichtswasser gegen Pickel und Unreinheiten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nimm Produkte die auf deinen Hauttyp ausgerichtet sind. Ich persönlich hab viel auf der Seite hier http://unreine-gesichtshaut.de

erfahren können und benutze auch Produkte die dort empfohlen wurden. Bin sehr überzeugt. Vor allem weil keine Chemie drin ist, was ja die Haut nur zusätzlich belasten würde.

Ich weiß genau was du meinst. ;-)

Ich benutze ab und an diese Abziehstreifen, die Mitesser u.A. auf der Nase entfernen. Du kannst sie bei allen Drogeriemärkten zu unterschiedlichen Preisen kaufen. Wunder bewirken die nicht, aber sie helfen schon ein bisschen.

Mittel wie "Aknefug" oder "Benzolaknen" benutze ich aber regelmäßig (Google mal.). Du kriegst das nur online bzw. in Apotheken und es ist das einzige(!) was ich wirklich empfehlen würde. Pickel und Mitesser werden ausgetrocknet, verschwinden und zudem wirkt es antibakteriell und verhindert so neue Unreinheiten. Nach 3-4 Tagen hast du viel, viel bessere Haut, besonders an Problemstellen. Es ist ausserdem auch günstiger als die meisten Produkte aus der Werbung die kaum was bewirken oder deine Haut sogar noch mehr belasten.

Vichy würde ich nicht unbedingt nehmen, nicht wenn man zu Pickeln neigt. Dann eher La Roche Posay. Oder billiger kauf dir ein Gesichtstoning von Alverde mit Arganöl. Das wichtigste ist die Gesichtsreinigung, daher wäre ein Toning und vielleicht noch ein Gesichtswasser zu empfehlen. Aber definitiv nix mit Parfüm. Eucerin ist auch zu empfehlen.

du hast ja geschrieben das nvea nichts bringt. aber du must einfach mal die ganz normale nivea creme auf die pickel und unrenhieten schmieren so dick das es weiß bleibt und rund halt ;D und dann über nacht einwirken lassen. morgens noch mal ganz dünn drüber dann nochmal über nacht und dann sind sie bei mir schon weg über hilfreichste antwort würde ich mich freuen dankeschön (:

und wenn du nicht willst das es andere sehen dann erst bebe creme ganz dünn und dann make up wieder ganz bisschen creme und dann puder das deckt perfekt ab dann sieht du gar nichts mehr nicht mal das du da make uo draufhast !!

ailuj 13.07.2011, 14:19

bloß keine fettcreme (niveacreme) verwenden, macht normalerweise alles schlimmer!

0

Also ich benutze ein- bis zweimal die Woche von L'oreal Paris das Peeling mit so einem Pad, jeden Tag Gesichtswasser und Creme von Venus (rosa Verpackung, bei Douglas) und einmal die Woche die dazugehörige Maske, hab nun nur noch ein, zwei gaaanz kleine Pickelchen :D

Also ich finde die Präparate von Vichy ganz gut. Die gibts in der Apotheke,sind allergiegetestet und du bekommst noch eine Fachberatung dazu!

wenn du sowieso schon die teureren drogerieprodukte probiert hast, hast du wahrscheinlich keine probleme dir mal ein apothekenprodukt zuzulegen. die sind viel besser!

also, vichy (neuroderm), la roche posay oder noreva (zeniac z.b.) sind ziemlich gute marken.

besonders wichtig ist die creme, kostet natürlich alles mehr (zw. 10 und 20€) dafür wirkt es auch.

trotzdem solltest du mal zum hautarzt schauen, wenn du richtige akne hast, helfen auch die apothekensachen nicht und der arzt verschreibt dir was :)

Ekaterina 13.07.2011, 14:22

Also Neuroderm, hat bei mir auch nichts gebracht.

Aber ich werde mal beim Hautarzt vorbeischauen. Akne habe ich nicht nur meine Nase hat Pickel.

Sie ist immer leicht rot, das nervt mich gewaltig :/

0
ailuj 13.07.2011, 14:24
@Ekaterina

naja, neuroderm ist auch eher für "unreine haut" und nicht für pickel geeignet :)

aber, der hautarzt gibt dir sicher was feines ;)

0

Garnier (Anti-Pickel Peeling) kann' ich persönlich nur empfehlen.

hast du schon mal eine andere creme ausprobiert? kann auch sein dass die gesichtswasser was helfen würden aber die cremes alles zunichte machen

Was möchtest Du wissen?