Ein gutes Buch das einen bewegen und mitnehmen kann?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Skulduggery Pleasant Reihe

Band 1: Der Gentleman mit der Feuerhand
(Auf der Beerdigung ihres Onkels fällt Stephanie der Mysteriöse Skulduggery auf, dieser rettet sie dann auch noch in der selben Nacht vor einem Einbrecher und dabei bemerkt sie das er ein lebendes Skelett ist. Da sie ihr Leben unglaublich langweilig findet und nie irgendwas passiert beschließt sie ihn zu begleiten und entdeckt eine Welt der Magie die die ganze Zeit vor ihren Augen verborgen lag.)

Band 2: Das Groteskerium kehrt zurück
(Baron Vengous, ein alter Erzfeind von Skulduggery, will mithilfe des Groteskeriums die Gesichtslosen, Uralte Götter die die Welt vernichten wollen, zurückholen.

Band 3: Die Diablerie bittet zum sterben
(Überall auf der Welt werden die letzten Teleporter ermordert und nun müssen Stephanie und Skulduggery den letzten Teleporter beschützen. Leider ist dieser total selbstverliebt und eine Rießen Nervensäge und da wäre noch die Sache mit der Diablerie die ihre Finger im Spiel hat, doch wer ist der geheime Kopf der Gruppe ?)

Band 4: Sabotage im Sanktuarium
(Skulduggery ist seit der Schlacht auf der Farm verschwunden und Stephanie hat alle Hände voll zu tun während sie versucht seinen richtigen Kopf zu finden der ihm vor einer Ewigkeit von Kobolden geklaut wurde und dann gibts da noch das Problem mit Darquise, die Magierin die die Welt zerstören wird. Jedoch weiß niemand wer sie ist und wann sie zuschlagen wird, nur das so ziemlich jedes Medium Visionen von ihr hat.)

Band 5: Rebellion der Restanten
(Die Restanten sind aus dem Hotel Mitternacht ausgebrochen und wollen nun ihre angebliche Erlöserin, Darquise, finden um ihr zu helfen die Welt zu zerstören.)

Band 6: Passage der Totenbeschwörer
(Die Totenbeschwörer haben endlich ihren Todbringer gefunden und wollen nun die Grenze zwischen Leben und Tod einreißen damit die Menschheit unsterblich wird, klingt eigentlich so ganz ok, wäre nicht das Problem das man dafür erst einmal 3 Milliarden Menschen opfern muss um die benötigte Energie zu erlangen.)
Band 7: Duell der Dimensionen
(Ein Dimensionsschwenker schick Walküre ungewollt in eine andere Dimension. In dieser hat Mevolent den großen Krieg gewonnen und nun die Menschheit versklavt und als wäre das noch nicht genug existiert in dieser Dimension noch das Zepter der Urväter, eine der mächtigsten Waffen der Welt und eine Möglichkeit Darquise zu töten...)

Band 8: Die Rückkehr der toten Männer
(Ein Krieg ist zwischen den Sanktuarien ausgebrochen und nun Bekämpfen sich sämtliche Magier der Welt. Währenddessen rüsten sich andere Magische Wesen zum vernichtenden Schlag gegen die Magier, und dann gäbe es immer noch das Problem mit Darquise...)

Band 9: Das sterben des Lichts
(Der Krieg ist zwar vorbei aber die Gefahr durch Darquise umso Größer. Werden Skulduggery und die anderen in der Lage sein sie aufzuhalten ?
Der geniale Abschluss der Reihe mit jeder Menge Überraschender Wendungen.)

9 Bücher die perfekt sind für den Einstieg ins Fantasy Genre, kein Mittelalter Fantasy sondern Sub-Urban Fantasy.
Des weiteren gibt es jede Menge Charaktere die alle ihre eigene Geschichte haben, Epische und Dramatische Kämpfe und jede Menge locker Sprüche mit viel schwarzem Humor.
Naja ich könnte jetzt noch ewig über die Bücher reden allerdings würde ich dann alles mögliche Spoilern und könnte nicht mehr aufhören zu reden. Schau es dir am besten einfach mal an und entscheide selbst. (Der Autor heißt übrigens Derek Landy, es gibt auch noch ein etwas kürzeres Buch welches die Geschichte von Tanith Low zwischen dem 7. und 8. Band erzählt und auch noch ein Buch mit 13 Kurzgeschichten aus der Welt von Skulduggery. Wenn du irgendwelche Fragen zu den Büchern hast dann schreib mich einfach per PN an.)

P.s.s hab vergessen zu sagen warum es emotional ist:
Ich sags mal so, die Charaktere gehen einem nach der Zeit richtig ans Herz und jeder hat ein dunkles Geheimnis welches er tief in sich vergraben hat, und mit dunkles Geheimnis mein ich jetzt nicht mal was im Laden geklaut oder jemanden umgebracht, sondern eher sowas wie Massenmord, Verrat der schlimmsten Sorte, noch mehr Massenmord etc...
Und des weiteren sterben mehr Charaktere als in Game of Thrones....

Hallo,

ich kann dir

  • alle Romane von Colleen Hoover ( Hope Forever, Love and Confess, Nächstes Jahr am selben Tag, ...)
  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green
  • Morgen lieb ich dich für immer von Jennifer L. Armentrout

empfehlen.

Lg

Guten Morgen notelseso,

Ein Haus für Morgen, von Claire Lorrimer. Das Buch handelt nach einer tatsächlichen Begebenheit. Eine Frau gibt 27 ausgestoßenen Kindern ein Heim. 

Liebe Grüße

Feder im Sturm: Meine Kindheit in China von Emily Wu:

Emily Wu ist noch ein Kind, als Maos Kulturrevolution ihre Welt ins Chaos stürzt. Als Tochter eines Professors muss sie Unvorstellbares miterleben: Ihre Familie und auch sie selbst sind immer wieder Repressionen und Demütigungen ausgesetzt. Schikanen, Folter und Vergewaltigung sind an der Tagesordnung. (Text von amazon.de)

Ein ganzes halbes Jahr- Jojo Moyes

Der Märchenerzähler- Antonia Michaelis

Wasp- Wolfgang Hohlbein

Die Zauberin von Märchenmond- Wolfgang Hohlbein

Tschick, ist mein Lieblingsbuch.
Kann es nur empfehlen

Von John Green "Eine wie Alaska" oder von einem anderen Autor (ich weiß den Namen grad nicht) "Mouthful of forevers"

LG :)

"Engelhorn" ist ein Roman der dich auf und ab trägt. Der Autor heißt Stephan Rossmann

Hallo, diese sind meine Favoriten, sehr gute reads und Klassiker auch:)

The kite runner (alles von Khalid Hoseinni), The bastard of istanbul, The museum of Innocence, To kill a mockingbird, The unbearable lightness of being, 1984.

Wenn du damit bewegen willst dann empfehle ich ein ebook reader :)

Naokos Lächeln von Haruki Murakami und Wir haben schon immer im Schloss gelebt von Shirley Jackson

Paula von Isabel Allende.

Was möchtest Du wissen?