Ein guter Spruch für den Latein LK?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Prudentia potentia est! - Wissen ist Macht!

Nolens volens - Ob man will oder nicht. 

Discite moniti! - Lernt, ihr Ermahnten! 

Multae sunt causae bibendi. - Es gibt viele Gründe, zu trinken. 

Nosce te ipsum. - Erkenne dich selbst! 

Testimonium paupertatis - geistiges Armutszeugnis 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Anlehnung an Senecas Zitat:

"Dis iratis natus." (Von wütenden Göttern erschaffen)

Magistris clementibus adiutus / adiuta / adiuti (Von gütigen Lehrern unterstützt)

Da ihr nur so wenige seid, würde ich es auch genau machen – für Schüler „adiutus“, für Schülerinnen „adiuta“ oder ihr nehmt "adiuti" für euch alle.

Anstatt „clementibus“ könnt ihr natürlich ein anderes Adjektiv wählen. Aber in diesem Kontext kann es durchaus auch eine zweideutige Bedeutung haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Euer Kurs hat doch bestimmt eine schulinterne Abkürzung wie z.B. L1 (oder so ähnlich)

wie wäre es dann mit:

L1 ante portas

oder

non modo parvi sed etiam primi

(als LK kennt ihr bestimmt die doppelte Bedeutung von parvus: (räumlich) klein und jung --> die perfekt Anspielung auf eure Kursgröße und euer Alter

und primi = die Ersten, Vordersten, wobei vor Einführung des Kurssystems die Klassen 12 und 13 als Unter- und Oberprima bezeichnet wurden und Schüler dieser Jahrgangsstufen als Primaner)

Als gute Lateiner hättet ihr in diesem Spruch auch einige Stilmittel eingebaut

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich habe doch ein Zitat - weil es halt passt.

Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information. Albert Einstein.

Oder soll es Latein sein?

Quod erat demonstrandum

Schöne Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauci sed optimi - wenige, aber die besten

oder:

latin lovers - amantes linguae Latinae


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quod erat demonstrandum -

S. E. & O. Salvo errore et omissione -

Summa cum laude -

De nihilo nihil -

In dubio pro Deo (nicht reo - hihihi) -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?