Ein guter Kumpel von mir möchte gern Automobilkaufmann werden ................

7 Antworten

Ich habe es probiert, 4 Monate lang, bei Skoda im Osten Deutschland (eigentlich verkauft man die wie geschnitten Brot). Es ist aber schwer verdientes Geld. Man kann gut verdienen, braucht dafür aber erst mal einen über Jahre gewachsenen Kundenstamm und viel Erfahrung. Ich dachte, es mir zuzutrauen, auch von der Person her, aber ich habe schnell gemerkt, dass das doch ein extrem anspruchsvoller Beruf ist.

bei mir würde er arm bleiben,ich mag die krawatten fuzzis nicht,das einzige was die beherrschen ist rumlabern und wenn man sie nach techn.details fragt,haben sie keine anwort,also spar ich mir die "experten"und schon ist mein auto preiswerter

Nein, wohl eher nicht. Eine Freundin von mir arbeitet in der Branche, reich werden kann man wohl erst mit eigenem Autohaus... und auch da ist das Risiko relativ hoch.

Prinzipiell sollte er aber mal über seine Einstellung nachdenken... was ist Reichtum? Woran gemessen? Ist das die Größe der schwarzen Zahl auf dem Konto?

Ich bin sicher nicht reich und wohlhabend, aber habe einen Beruf, der mir Spaß macht, ich gehe da gerne hin. Und ich verdiene genug, um mir zwischendurch was leisten zu können, so Essengehen zum Beispiel, wenn ich Lust dazu habe. Verglichen mit anderen, die das nicht können, bin ich reich, aber verglichen mit vielen, die ich kenne, die ihrer Beruf nicht mögen, bin ich sicher reicher.

Sollte man einen Beruf erlernen den man hasst?

Es ist keine gute Idee einen Beruf zu erlernen den man hasst, aber vielleicht macht weil er gute Aufstiegsmöglichkeiten bietet oder? Trotzdem gitb es viele Menschen die einen Beruf erlernen den sie in Wahrheit absolut hassen. Wie kommt das eigentlich? Irgendwann erleiden sie dann vielleicht an einem Burnout. Man sollte keinen Beruf erlernen den man hasst oder?

...zur Frage

Kann man als technischer Zukunfts-Forscher viel Geld verdienen?

Ich interessiere mich sehr für Technik, Physik, IT (Programmierung) und das Lösen von Problemen der Zukunft (bzw. das Optimieren von vielen Dingen). Natürlich weiß ich noch nicht genau, welche exakte Richtung ich dabei einschlage, aber etwas in der Richtung kann ich mich sehr gut später als Beruf vorstellen. Meine Frage wäre neben dem Interesse und Spaß natürlich auch, wieviel man bei so Berufen verdient? Kann man vielleicht so gar richtig wohlhabend oder reich werden wenn man erfolgreich in den Gebieten ist? Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Ist Automobilkaufmann ein guter Beruf?

Will nach dem Abitur eine Ausbildung als Automobilkaufmann bei Bmw machen.ist das für einen Abiturienten gut oder schlecht?

...zur Frage

Ist automobilkaufmann/-Frau ein guter Beruf?

Bin zurzeit in der q1 und komme nächstes Jahr in die q2 und dann endet mein schullaufbahn (hoffentlich mit dem Abitur).ich wollte nach dem Abitur eine Ausbildung als Automobilkauffrau bei bmw machen.is das ein guter Beruf für eine Person mit Abitur?viele reden das schlecht und sagen da hätte ich auch mit dem realschulabschluss geschafft.bin total verwirrt:/

...zur Frage

Beruf nach Bezahlung auswählen?

Solltem an seinen Beruf rein nach der Bezahlung auswählen? Hauptsache viel Geld verdienen auch wenn man nicht wirklich an dem Beruf interessiert ist? Habt irh euer Beruf wegen der bezahlung gewählt?

...zur Frage

Wie werde ich erfolgreich und ein Millionär?

Liebe Community, Ich bin 17 Jahre alt und würde gerne wissen wie man erfolreich und Wohlhabend wird? Klar ich weiß voraussetzung ist ein guter Schulabschluss. Ich besuche derzeit noch die Oberstufe eines Gymnasium. Aber welchen Beruf sollte man ergreifen um Wohlhabend zu werden? Welche Charaktereigenschaften sollte man mit sich bringegn? Ich bitte um eure Hilfe. Jan862

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?