Ein guter Freund hat neulich im Wutanfall die Motorsäge angeworfen und mir ist richtig übel geworden und hab Angst bekommen, sollte ich Ihn darauf ansprechen?

5 Antworten

Sehr skurrile Situation und deine Schilderung so einen leichten trolligen Unterton. Wenn ich beim Papa im Garten die Heckenschere anwerfe, dann sollte man schon in sich ruhend sein, um keinen Fehler zu machen,.

Also meine Antwort: Ansprechen und sagen, dass er sich nicht angemessen verhalten hat und eine Motorsäge nun wirklich kein Kinderspielzug ist.

Ja mach das, geht gar nicht.

Zu oft habe ich erlebt, dass so etwas zur Gewohnheit wird und jedes Mal schlimmer bis es dann gefährlich wird und Grenzen überschreitet. Deshalb umgehend Säge aus der Hand nehmen, natürlich extrem defensiv und mit genug Abstand.

ja sprich ihn mal an. es gibt auch ne antiagressionstherapie da war mein kumpel auch schon, es hilft nicht 100% aber es wird besser.

Was möchtest Du wissen?