Ein guter Freund hat mit meiner ex rum gemacht...was tun?

10 Antworten

Suizid ist KEINE LÖSUNG!

Ich habe gerade noch deine Frage mitbekommen bevor sie gelöscht wurde. Dein leben ist nicht vorbei mein Lieber auch wenn du glaubst niemand leibt dich mehr es gibt immer eine Person die dich vermissen wird Sei es jetzt deine beste Freundin oder Deine Eltern oder Verwandten alle diese Leute würden noch mehr darunter leiden wenn du nicht mehr auf dieser Welt bist als du gerade jetzt leidest und du kannst dir sicher vorstellen wie es wäre deinen Schmerz nur noch in Viel Schlimmer zu erfahren.

Suche dir externe Hilfe d.h. Sprcih dich aus. Ruf das Orgentelefon an finde jemanden mit dem du Reden kannst der jetzt vllt nicht in dienem näheren Umfeld ist, falls du da Angst hast drüber zu reden.

Da du gesagt hast das du schon beim "Arzt" warst ich würde dir trotzdem empfehlen nocheinmal jemanden aufzusuchen. Was mir geholfen hat war eine Tiefenpsychologin und keine welche mir direkt alle möglichen Medikamente verschreibt. Denn das was dich am Ende tatsächlich kaputt macht sind die Medikamente.

Also bitte versuch es nocheinmal und bleib stark.

Für dich der reine Horror, kann man verstehen.

Aber sie ist deine EX - ihr seid nicht mehr zusammen.

Ich persönlich würde allerdings den Kontakt zu beiden abbrechen. Solche "Freunde" braucht man nicht.

Vielleicht kommt er dir bei deiner nächsten Freundin wieder dazwischen ...

ich kann dich so unglaublich gut verstehen. Ich war auch ein halbes Jahr wegen einem Typen sehr depressiv mit dem ich etwas am Laufen hatte. Für alle meine Freundinnen ist er tabu, das erklärt sich von selbst. Solange ich nicht komplett über ihn weg bin. Du musst nun schauen, wie wichtig er für dich ist. Ich kann es verstehen, wenn du ihm die Freundschaft kündigen willst. Hätte das auch getan.

Was möchtest Du wissen?