Ein gerechter Gott! (Referat) - Was kann man da so alles an Information einbringen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Google mal "Theodizee", ich denke, da bekommst du sicher was raus, was dir für dein Referat hilft. Das ist einfach die Frage, wie ein gerechter und allmächtiger Gott Leid zulassen kann auf der Welt.

Dann kannst du, wenn dich das interessiert, auf den Gott der Bibel eingehen (ich kenne jetzt leider nur den genauer, koran und Thora wären sicher auch toll, aber da hab ich jetzt keine Ahnung), dass der ja zwischendrin auch ziemlich ungerecht ist, im Großen und Ganzen aber sehr gerecht und menschenfreundlich ist (wenn du da Bibelstellen brauchst, kann ich dir welche raussuchen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte diskutieren ob es etwas wie einen gerechten Gott geben kann in einer Welt, in der schon Kinder Vergewaltigt, verstümmelt, verkauft, vermietet, gefoltert und vieles mehr werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teodd
07.03.2016, 19:17

Ja, und diskutieren, wie die Welt aussehen sollte, wenn Gott geben wäre.

0
Kommentar von sakiz123
07.03.2016, 19:20

wenn du etwaa tust, wie Vergewaltigung ect. dan solltest du nicht Gott dafür verantwortlich machen. allein deine Entscheidung ist es dann. wenn du kacken gehst,dann kannst ned sagen Gott wollte das so. oder wenn du hast kein Gehirn. und kannst nicht denken. dann musst wohl ins Behinderten Einrichtung!

0

Es würde mich auch interessieren, wieso diese Frage im Fach Werte und Normen diskutiert werden soll.... merkwürdig.

Alles, was mit GOTT zu tun hat ist reine Glaubensfrage.

Ob Gott gerecht ist oder nicht ist ebenfalls eine reine Glaubensfrage und somit Auslegung.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?