Ein gedicht über freundschaft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir fällt dazu ein Gedicht ein, das ich vor Kurzem schrieb.
Wie alle meine Gedichte, unterliegt es dem Urheberrecht/Copyright.
Mein Verlag und auch ich gehen gegen die kommerzielle Nutzung vor... allerdings ist natürlich die private Nutzung erlaubt.
Lese es einfach mal.

Ist immer jemand für da dich?
Einer der es liebt, dein „Ich“?
Wer ist es der stets zu dir steht,
wenn es dir mal schlecht ergeht?

Wen nennst du „Freund“, denkst ihn zu kennen?
Wenn überhaupt - KANNST „Freund“ du nennen?
In guten Zeiten sind sie nah…
In Schlechten? Kaum Einer mehr da!

Doch die zum Schluss dann bleiben treu,
haben getrennt sich von der Streu.
Das ist’s was man so selten fand,
des Freundes Herz, der Treue Hand.

Wer sich falsch hat „Freund“ genannt,
hast du leider dann erkannt,
wenn es dir mal schlechter ging,
und Vieles dir an Freundschaft hing.

Dann wenn Kumpels und Bekannte,
die man fälschlich „Freunde“ nannte,
sich dann drücken, von dir wenden,
dann wird falsche Hoffnung enden.

Aber Ein, Zwei, blieben gerne,
verschwanden nicht in Lebens Ferne.
Dann weißt du was Freundschaft ist,
und - dass du nicht wertlos bist.




(© copyright by Amando, Ritter zur Altebur Draconi 2016)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir gerne welche ein senden die ich mal geschrieben habe, aber du hast ja wohl schon Hilfe bekommen si besser ist als das was ich habe xD wenn du Aber noch mal eins brauchen sollte, mache ich gerne ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal auf die Seite "e-stories". Dort findest Du viele Gedichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.b

Weißt du eigentlich was wahre Freundschaft ist?

Hand in Hand jeden Weg zu gehen.

Auch mal das Schlechte im Anderen zu sehen.

Vertrauen schenken.

Den Anderen wieder zurück auf den richtigen Weg lenken.

Die tiefsten Emotionen zeigen.

Wutendbrand den Anderen Ohrfeigen.

Verzeihen. Nicht mehr sauer sein.

Diskutieren das die Fetzten fliegen.

Lachen das sich die Balken biegen.

Immer füreinander da zu sein.

Ja, dann kann die Freundschaft nur eine Wahre sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?