Ein Gedicht für Menschen die sich zuviel um andere kümmern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Claudia Höltje! Anbei (m)ein eigens für Dich/Sie kreiertes gedicht was das Wort Hilfe umfaßt!Hoffe es nützt etwas!bye bis demnächst! MFG cartoon_maxe@web.de


HILFE

Ob für Tanten, Onkel ,Cousins oder für die Nichten- Es rufen Dich ständig ungewollte Pflichten, jedoch so ist es weithin oft auch bekannt- brauchst Du mal Hilfe; kommt keiner gerannt!!

So sag ich Dir als guter Freund mit gutem Rat- Sei nicht immer DU der Mann, die Frau der Tat!! Gemeinsam kann man Bäume ausreißen- Wenn auch unter „Auf die Zähne beißen!“…

Drum schone Dich, machs mit Verstand- Um Hilfe zu geben; ganz galant. Erwartes auch mal anders rum- Man nutzt Dich aus; dass ist zu Dumm!!

Drum achte immer stets darauf- Helfen Andere Dir denn auch? Hilfe geben? Das ist schön! Doch immer nur; wird`s unbequem.

Es sei an dieser Stelle angemerkt: Immer nur selber helfen ist verkehrt! So manch Egoist hat Dich schon leis belacht, weil Du stets hilfst bei Tag bei Nacht….

Und dämmern dann die Morgenstunden, ist manch Hilfebedürftiger verschwunden! Ohne Dankeschön oder auch dergleichen- Echte Hilfe kommt nur von den Weisen.

Trete kürzer, und denke kurz darüber nach- Mal NEIN zu sagen ist auch keine Schmach!! Erwarte auch mal Hilfe von der Gegenseite: Das ist an wahrer Hilfe, dass Gescheite!

Copyright by Autor: Claus Werner Scharfe- 16303 Schwedt/Oder- Lindenallee-P.S.F:305- Funk: 0162-3970385 20.06.2007- 13.35 Uhr/MEZ

Hier findest du etliche Gedichte:

http://www.gedichte.vu/

Ein Beispiel für was lustiges:

Pst! Es gibt ja leider Sachen und Geschichten, Die reizend und pikant, Nur werden sie von Tanten und von Nichten Niemals genannt.

Verehrter Freund, so sei denn nicht vermessen, Sei zart und schweig auch du. Bedenk: Man liebt den Käse wohl, indessen Man deckt ihn zu.

Wilhelm Busch

Da gibt es ein Gedicht mit: "Ich wünsch dir Zeit..." google mal danach.

Ich finde das Gedicht auch sehr schön, würde es aber etwas abwandeln um es persönlicher zu machen:

Ich wünsche Dir Zeit Ich wünsche Dir nicht alle möglichen Gaben. Ich wünsche Dir nur, was die meisten nicht haben: Ich wünsche Dir Zeit, Dich zu freuen und zu lachen und wenn Du sie nutzt, kannst Du etwas daraus machen. Ich wünsche Dir Zeit für Dein Tun und Dein Denken, nicht nur für Dich selbst, sondern auch zum Verschenken. Ich wünsche Dir Zeit - nicht zum Hasten und Rennen, sondern die Zeit zum zufrieden sein können. Ich wünsche Dir Zeit - nicht nur so zum Vertreiben. Ich wünsche sie möge Dir übrig bleiben, als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertrauen, anstatt nach der Zeit auf die Uhr zu schauen. Ich wünsche Dir Zeit, nach den Sternen zu greifen und Zeit, um zu wachsen, das heißt um zu reifen. Ich wünsche Dir Zeit, um zu hoffen, zu lieben. Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben. Ich wünsche Dir Zeit, zu Dir selber zu finden, jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden. Ich wünsche Dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben. Ich wünsche Dir Zeit zu haben zum Leben!

0

Was möchtest Du wissen?