Ein Gaming-PC für max. 1100€ - habt ihr Ideen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn du streamen willst sollte es schon ein i7 sein . ohne streaming langt ein i5. je nach wahl haste dann budget für ne 1060 oder 1070.gute ausreichende gehäuse gibts auch schon um die 40-50 euro . auf jeden fall nie !!! am netzteil sparen . mit nem straight power fährste nie schlecht , in deinem falle für streamen würde ich noch nen hunni sparen und nen i7/1070 holen . 1060 langt zwar aktuell for 1080p gaming aber etwas puffer grad beim speicher würde auf lange sicht nich schlecht sein.auf jeden fall für keine der komponenten am netzteil sparen . sonst kauftse schnell 2mal

Ich hab den i5-6600k und könnte jetzt so flüssig streamen...

0

I5 6600k, Z170 Mainboard, GTX 1070, 1TB Hdd, 256GB SSD, Coolermaster G550M als Netzteil CPU Kühler, 16 GB DDR4, Random Gehäuse für 50€

nice pc

0

I7-6700K, Nvidia GTX 1060, 16 GB arbeitsspeicher, 1TB HDD, 250GB SSD, ca. 100€ mainboard von msi oder asus, dark rock 3 kühler, bequiet silent base 800 case

Kannst Du mir einen PC mit einer GTX 1070 und einem i7 zusammenstellen?

Weiß nicht was mit was kompatibel ist,

aber nicht ZU teuer, kann dann sehen ob ich das hinkriege mit dem Geld.

(Also meintest Ja 100 mehr) :D

0

Was möchtest Du wissen?